An Tankstelle

Audi gegen Audi: Unfall beim Überholen

  • schließen

Am Ortsausgang von Nieder-Florstadt hat sich am Donnerstagnachmittag ein folgenschwerer Unfall ereignet.

Gegen 16.45 Uhr war eine 25-Jährige aus Florstadt mit ihrem schwarzen Audi A3 auf der B 275 in Fahrtrichtung Friedberg unterwegs, als sie nach links auf das Tankstellen-Gelände abbiegen wollte. Hinter ihr fuhr ein weißer Transporter und dahinter wiederum ein grauer Audi A5. Als dessen 26-jähriger Fahrer den Transporter noch innerorts überholen wollte, übersah er offenbar den Wagen der jungen Frau: Gerade als sie nach links abbog, krachte der überholende A5 ihr in die Fahrerseite.

So wurde es der WZ-Redaktion am Freitag mitgeteilt; die Polizei konnte im Laufe des Tages noch keine Angaben zum Unfallhergang machen.

Der Audi des 26-Jährigen kam, mit ausgelösten Airbags und vorne rechts völlig demoliert, auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Der Audi der jungen Frau landete mit abgerissenem Rad im Graben am Zaun der Tankstelle; die Fahrerin blutete und wurde mit einem Krankenwagen in die Klinik gebracht. Auch ihr 25-jähriger Beifahrer aus Florstadt soll leicht verletzt worden sein.

Wegen der Bergung war die Bundesstraße eine Zeit lang gesperrt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Wahrscheinlich haben sie nur noch Schrottwert, was einen Sachschaden von mindestens 30 000 Euro bedeuten würde.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare