Ressortarchiv: Wetterau

Farbenfroher Jahresabschluss

Nichts ist es mit Füße hochlegen und chillen. Im Atelier 17 der Karbener Künstlerinitiative geht es ans Werk. Der »Hangover« zwischen Besinnlichkeit und Silvestergeknalle wird genutzt, um Kreatives …
Farbenfroher Jahresabschluss

Bilderbuchkino für Kinder

In der Stadtbibliothek wird am Mittwoch, 3. Januar, von 16.15 bis 17 Uhr das Bilderbuchkino »Kalt erwischt - Ein Wintermärchen« vorgestellt. Das Angebot richtet sich an Vier- bis Sechsjährige. …
Bilderbuchkino für Kinder

Verhüllen statt Abhängen

Am vorletzten Tag des Jahres wurde in Ockstadt die 1200-Jahr-Feier offiziell beendet. Der beim Jubiläum federführende Geschichtsverein hatte zum Abhängen des großen Transparents am Plan, der …
Verhüllen statt Abhängen

Mit 3,6 Promille schlafend am Steuer erwischt

Mit 3,6 Promille ist der Polizei am Samstagvormittag ein Autofahrer ins Netz gegangen. Die Beamten hatten leichtes Spiel mit dem 40-Jährigen aus Bad Vilbel: Er war auf einem Parkplatz eingeschlafen.
Mit 3,6 Promille schlafend am Steuer erwischt

Tanzbein wird eifrig geschwungen

Mit einem Walzer wurde im Hotel Dolce das neue Jahr stilvoll begrüßt. Am Silvesterabend gab es viel Tanz, ein großes Buffet und ein farbenprächtiges Feuerwerk. Unter den 290 Gästen waren auch …
Tanzbein wird eifrig geschwungen

Nach 80 Jahren

Hans Bär (94) will noch einmal seine Heimat sehen

Mit 14 verließ Hans Bär seinen Heimatort Wohnbach. Seine Mutter und er flohen vor den Nazis nach Argentinien. Nun, nach über 80 Jahren, möchte er seine Heimat besuchen – und hat einen Wunsch.
Hans Bär (94) will noch einmal seine Heimat sehen

Sanierung Ortsdurchfahrt

Experten helfen beim Großprojekt

Hessen Mobil will die Fahrbahn der Ortsdurchfahrt Klein-Karben im Sommer 2018 sanieren. Die Stadt wird sich daran beteiligen, indem sie die Baustelle nutzt, um die Gehwege und Kanäle zu sanieren.
Experten helfen beim Großprojekt

Einer von 42

Nussig-herb im Abgang: »Rockenbäcker« ist jetzt Brot-Sommelier

Bäckermeister Bernd Wettlaufer liebt Brot. Jetzt ist der »Rockenbäcker« einer von weltweit 42 Brot-Sommeliers. Er sagt: »Wir geben dem Brot seine Seele zurück.«
Nussig-herb im Abgang: »Rockenbäcker« ist jetzt Brot-Sommelier