Zerbrochenes kleben

  • vonRedaktion
    schließen

Altenstadt (pm). Bei der »ReparierBar« in der Altenstadthalle am Donnerstag, 19. März, ab 18 Uhr steht ein Sonderthema im Mittelpunkt: Es geht um Scherben und alles, was man kleben kann. Zerbrochenes Geschirr, abgeplatzte Emaille und gebrochene Holzteile - für alles sind Klebstoffe vorhanden. Die Experten eröffnen auch Möglichkeiten, kreativ mit Scherben umzugehen. Ein Teller wird repariert oder bekommt eine neue Bestimmung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare