Wieder mehr Sport beim VfL

  • VonRedaktion
    schließen

Altenstadt (pm). Auch beim VfL heißt es: Endlich wieder mehr Sport! Hatte der Verein seine Außensportanlage ab März bereits für die Leichtathletik-Kinder und ab dem 10. Mai auch für eine Turngruppe genutzt, so dürfen die verschiedenen Gruppen seit Pfingsten auch wieder in den Hallen trainieren. Noch werden nicht wieder alle 55 Übungsstunden stattfinden.

Gestartet sind: die Sportler der Sparten Volleyball, Basketball, Badminton, Skaten, Fitness-Boxen, Haltungstraining, Reha-Sport, Qigong, Walking, Gymnastik, Eltern-Kind-Turnen mit Jasmina sowie Kinderturnen mit Heike und Kirsten. Übungsleiterin Silke empfängt ihre Turnkinder ab dem 2. Juni. Leichtathleten und die Mädchenturngruppe von Bettina trainieren bei schönem Wetter weiter im Freien, bei Regen in der Halle.

Am Dienstag, 1. Juni, startet ein neuer Pilates-Kurs, in dem noch Plätze frei sind. Auch Nichtmitglieder sind dienstags von 10.30 bis 11.30 Uhr im Fitness-Zentrum des Vereins in der Waldsiedlung willkommen. Nähere Infos erteilt Abteilungsleiterin Sabine Wosnitza, Tel. 0 60 47/95 51 21, sabine. wosnitza@vfl-altenstadt.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare