Verein für Kinder bittet um Hilfe

  • vonRedaktion
    schließen

Altenstadt (pm). Auch der Verein »Hand-in-Hand für schwerst- und krebskranke Kinder« hat alle geplanten Veranstaltungen abgesagt, etwa den Hallenflohmarkt in der Waldsiedlung am Sonntag, 29. März. Außerdem sind das Büro für Besucher und der Secondhand-Shop in der Stammheimer Straße geschlossen. Das sei desaströs für den Verein, weil die Einnahmen komplett wegbrächen, die Fixkosten aber weiterliefen, sagt Vorsitzende Hilu Knies und verweist auf das Spendenkonto: IBAN DE20 5066 1639 0001 6936 20.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare