Der Steinkauz vor seiner Bruthöhle. 	FOTO:PV
+
Der Steinkauz vor seiner Bruthöhle. FOTO:PV

Steinkauz zu Besuch

  • vonRedaktion
    schließen

Altenstadt (pm). Eine gute Nachricht kommt dieser Tage aus der Waldsiedlung: Der Steinkauz ist zurückgekehrt.

Zurzeit höre man in den alten Streuobstwiesen immer öfter den schrillen und durchdringenden Ruf »kwiu« oder ein klagendes leicht hochgezogenes »ghuk«. »Es ist der Steinkauz, der sich so bemerkbar macht«, berichtet Johann Wilhelm. Im Gewirr von Stämmen und Ästen sei er lange Zeit nicht zu sehen gewesen.

Jetzt ist es dem Schutzgebietsbetreuer und Ehrenvorsitzenden des Naturschutzring Waldsiedlung eigenen Angaben nach gelungen, den gebietsweise stark bedrohten Vogel zu beobachten. Der Steinkauz ist tag- und dämmerungsaktiv. Wer bei einem Spaziergang in den Streuobstwiesen Ausschau hält, entdeckt ihn vielleicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare