Radler beschädigt Auto und flüchtet

  • vonred Redaktion
    schließen

Altenstadt(pob). Während am Sonntag gegen 14.30 Uhr der Besitzer eines schwarzen VW vor seinem Haus in der Drususstraße stand, stieß ein Radfahrer gegen den Kleinwagen. Er rollte über die Motorhaube und blieb vor dem Auto liegen. Der Altenstädter half dem Mann auf die Füße und wollte seine Frau holen, damit sie beim Übersetzen hilft. Währenddessen flüchtete der Radler zur Vogelsbergstraße, ohne seine Personalien hinterlassen zu haben. Ob sich der Mann bei dem Crash verletzt hat, ist unklar. Allerdings ist es eine Tatsache, dass er an Motorhaube, Kotflügel und Fahrertür einen Schaden von etwa 3500 Euro angerichtet hat.

Hinweise auf den flüchtigen Radfahrer gehen an die Polizei unter Tel. 0 60 42/96 48-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare