+
Das Garagentor von Stefan Jagsch wurde besprüht. 

Garage beschmiert

Morddrohung gegen NPD-Ortsvorsteher Stefan Jagsch

  • schließen

In der Nacht auf Donnerstag haben Unbekannte in Altenstadt-Waldsiedlung eine Morddrohung an die Garage von NPD-Ortsvorsteher Stefan Jagsch gesprüht. Die Polizei bestätigte den Vorfall.

Altenstadt - "Nazisau Jagsch töten!" - diese Worte sind in der Nacht auf Donnerstag an das Garagentor des NPD-Ortsvorstehers Stefan Jagsch im Ortsteil Waldsiedlung gesprüht worden. 

Die NPD Hessen teilte dies am Donnerstagabend per E-Mail mit, die Polizei in Büdingen bestätigte auf Anfrage den Vorfall. Eine Anzeige sei erstattet worden. Es gebe keine Täterhinweise.

Am 5. September war NPD-Politiker Jagsch in einer Sitzung des Ortsbeirates einstimmig zum Ortsvorsteher gewählt worden. Dies sorgte deutschlandweit und darüber hinaus für Empörung. Am Dienstag, 22. Oktober, soll Jagsch abgewählt werden.

agl

Wie die Sitzung zur Abwahl des NPD-Politikers Stefan Jagsch in Altenstadt ausging, lesen Sie in unserem Bericht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare