"Manege frei" in Sankt Andreas

  • schließen

Altenstadt(pm). Am Samstag, 15. Februar, heißt es "Manege frei" für den Narrenzirkus Sankt Andreas.

Wenn sich Clowns, Artisten und Zirkusdirektoren neben Tanzgruppen und Fastnachtsmusikern auf der Bühne in St. Andreas einfinden, dann geht sie wieder los - die schwungvolle Fastnachtssitzung im katholischen Gemeindesaal in der Fritz-Kress-Straße.

Unter dem Motto "Narrenzirkus St. Andreas" gibt es auch in diesem Jahr wieder ein karnevalistisches Programm für Jung und Alt. Karten gibt es im Vorverkauf bei Zweirad-Steuernagel und im Pfarrbüro. Einlass ist ab 19.11 Uhr, "Manege frei" heißt es ab 20.11 Uhr.

Alle, denen der Trubel einer großen Fastnachtssitzung zu viel ist, sind einen Tag vorher zum Kräppelkaffee für Senioren eingeladen: am Freitag, 14. Februar, ab 14.11 Uhr bei Sankt Andreas im katholischen Gemeindesaal in Altenstadt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare