Limesschule öffnet ihre Türen

  • vonred Redaktion
    schließen

Altenstadt(pm). Für viele Eltern steht die Entscheidung an, auf welche Schule sie ihr Kind nach der Grundschule schicken. Die Altenstädter Limesschule bietet für Samstag, 30. November, einen "Tag der offenen Tür" als Entscheidungshilfe an. Als kooperative Gesamtschule vereint die Schule unterschiedliche Schulzweige unter einem Dach: den Gymnasial-, den Realschul- und den Hauptschulzweig. Von 10 bis 13 Uhr Uhr dürfen sich alle in den Räumen in der Schillerstraße 2 ausgiebig umsehen.

Die Einladung für diesen Tag gilt in erster Linie den Viertklässlern mit ihren Familien, aber auch andere Interessierte können an diesem Tag die Schule besichtigen. Sie haben die Gelegenheit, sich durchs Haus führen zu lassen und sich über das Schulprofil, den Unterricht und Nachmittagsangebote zu informieren. Schüler präsentieren eine Auswahl von Ergebnissen aus dem Unterricht. Auch, was die Schule musikalisch zu bieten hat, wird gezeigt. In den Naturwissenschaften werden verblüffende Experimente durchgeführt. Zum "Schnuppern" lädt die geöffnete Schulbibliothek ein.

Eine Beratungsstelle wird auch für Absolventen der 10. Klassen eingerichtet, die im kommenden Schuljahr die gymnasiale Oberstufe besuchen wollen. Parkplätze stehen an der Altenstadthalle zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare