+
Seit Oktober ist die Solaranlage am Golfplatz in Betrieb. FOTO: PM

Grünstrom für Golfer

  • schließen

Altenstadt(pm). Wenn man in einer Gegend wohnt, in der es durchschnittlich 1000 Sonnenstunden pro Jahr gibt, macht eine Fotovoltaik-Anlage Sinn. Das dachte sich auch der Golfplatz Altenstadt und nahm die ersten Planungen vor einem Jahr in Angriff. Im Frühjahr ging es mit den Arbeiten los. Dach und Vordach der Caddyhalle wurden mit Solarzellen bestückt und die Elektronik eingerichtet. Anfang Oktober ging die Anlage in Betrieb.

"Die Fotovoltaik-Anlage erreicht etwa 60 000 Kilowattstunden pro Jahr", erklärte ein Sprecher des Golfplatzes. Das reiche aus, um den gesamten Strombedarf des Golfplatzes zu decken. "Von den Caddyboxen über die Elektrocarts bis hin zur Erdwärmeheizung mit Wärmepumpen wird alles von grünem Strom gespeist."

Weitere Verbesserungen seien geplant, zum Beispiel eine Stromtankstelle für Pkw. Auch ein Halfway-Haus soll zwischen Bahn 18 und den neuen Bahnen entstehen. Hier sollen die Spieler bald eine Toilette mit fließendem Wasser vorfinden. Als nächster Punkt stehen Stellplätze für Wohnmobile auf der Agenda - für "durchreisende" Golfer.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare