Brand in Wohnhaus

  • Sabrina Dämon
    vonSabrina Dämon
    schließen

Altenstadt (sda). Am gestrigen Dienstag gegen 12.30 Uhr ist in einem Wohnhaus in der Frankfurter Straße ein Feuer ausgebrochen. Laut Polizei konnte die Feuerwehr den Brand schnell löschen, durch das Feuer ist niemand zu Schaden gekommen. Eine Bewohnerin ist jedoch bei der Flucht aus dem brennenden Haus gestürzt und hat sich dabei verletzt.

Zur Ursache gibt es derzeit noch keine Informationen, die Ermittlungen werden aber aufgenommen. Die Personen, die in dem Mehrfamilienhaus wohnen, sind in der Umgebung untergebracht worden, da das Haus vorerst nicht bewohnbar ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare