Wo der Biber Burgen baut

  • vonRedaktion
    schließen

Altenstadt (pm). Natur- und Kulturführerin Annette Miksch lädt Familien für Sonntag, 15. März, zu einem etwa vier Kilometer langem Spaziergang entlang der Nidder ein. Der Treffpunkt für diesen etwa zweistündigen Ausflug in die Natur ist um 15 Uhr in Lindheim am Spielplatz neben der Feuerwehr.

Die Gruppe wandert zu einer Stelle, an der man sehen kann, wie der Biber arbeitet und seine Burgen baut. Auf dem Rückweg besuchen die Teilnehmer das älteste Storchennest im Wetteraukreis. Unterwegs gibt es kindgerechte Erläuterungen zur Lebensweise dieser beiden Auenbewohner sowie Spiele. Weitere Infos: Tel. 0 60 47/9 77 01 93.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare