koe_DuoMelangeWZ_170221_4c
+
Statt im Wohnzimmer wollen Sabine Scheffel an der Violine und Gerhard Schaubach am Flügel wieder in der St.-Nikolai-Kirche als Duo Melange musizieren.

Beethovens chaotisches Leben

  • vonRedaktion
    schließen

Altenstadt (pm). Eine lebendige Collage von Text- und Briefauszügen rund um Beethoven soll es werden. Die Reihe »St. Nikolai musiziert« soll am 25. April weitergehen und wird den Titel »Beethoven privat« tragen - so es die aktuelle Situation erlaubt.

Die musikalische Lesung wird gestaltet vom Duo Melange. das ist Sabine Scheffel an der Violine und Gerhard Schaubach am Blüthner-Flügel von 1910. Sprecherin wird Schauspielerin Monica Keichel aus Friedberg sein.

Gesprochen werden soll über Beethovens »chaotisches« Leben und die Beziehung zur »unsterblichen Geliebten« - Gräfin Josephine von Brunswick. Sonatensätze für Violine/Klavier und Klavierstücke umrahmen das Programm. Beginn ist um 17 Uhr in der evangelischen St.-Nikolai-Kirche in der Stammheimer Straße 8.

Die auch für Gottesdienste erprobten Hygieneregeln werden bei dieser Veranstaltung ebenfalls gelten. Der Eingang erfolgt vom Gemeindehaus aus, der Ausgang am Ende über die Kirche. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Reservierungen sind bereits jetzt telefonisch unter 0 60 47/43 20 (AB) und per E-Mail unter musikschule.schaubach@t-online.de möglich. Restplätze gibt es gegebenenfalls an der Abendkasse.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare