Autofahrer lässt Verletzten zurück

  • vonRedaktion
    schließen

Altenstadt (pob). Am Dienstagabend ist ein 31-jähriger Radfahrer bei einem Unfall in Oberau gestürzt. Der beteiligte Autofahrer soll weitergefahren sein, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der Radfahrer gegen 18.15 Uhr auf der Töpferstraße in Richtung Norden unterwegs, als in Höhe der Hausnummer 41 plötzlich ein weißes Fahrzeug aus einem Stichweg in die Töpferstraße einbog. Um eine Kollision zu vermeiden, wich der Radfahrer aus und stürzte.

Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht und bittet Zeugen, sich unter Telefon 0 60 42/9 64 80 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare