1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Altenstadt

Andrea Meides ist die neue Standesbeamtin

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Christina Heß (l.) mit ihrer Nachfolgerin Andrea Meides.
Christina Heß (l.) mit ihrer Nachfolgerin Andrea Meides. © pv

Altenstadt (pm). In einer kleinen Zeremonie ist die neue Standesbeamtin Andrea Meides von Bürgermeister Norbert Syguda in ihr Amt eingeführt worden. Außerdem wurde Christina Heß verabschiedet.

Seit 1993 war Heß als Verwaltungsfachangestellte im Ordnungsamt und wurde 1994 zur Standesbeamtin bestellt. Seit mehr als sechs Jahren ist sie stellvertretende Fachbereichsleiterin im Bürgerservice. Syguda würdigte ihr großes Engagement und ihren persönlichen Einsatz. Bei ihren vielen Eheschließungen sei sie stets freundlich und zuvorkommend gewesen.

Nachfolgerin Andrea Meides war bisher Standesbeamte im Bereich Hanau und Bad Vilbel. Syguda betonte, er freue sich, eine sehr engagierte und beruflich erfahrene Nachfolgerin für diese wichtige Aufgabe in der Verwaltung gefunden zu haben.

Er überreichte beiden Frauen Blumen und wünschte viel Erfolg für die neuen Aufgaben.

Auch interessant

Kommentare