keh_vfl_040921_4c
+
Die Sportabzeichen-Empfänger des VfL Altenstadt.

131 Sportler geehrt

  • VonRedaktion
    schließen

Altenstadt (pm). 131 Teilnehmer haben beim VfL Altenstadt ihr Sportabzeichen abgelegt. Die höchste sportliche Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports können auch Nichtmitglieder erwerben. Im vergangenen Jahr machten davon 40 Erwachsene und 91 Kinder und Jugendliche Gebrauch. Alle, die ihre Urkunden nicht während der Übungsstunden erhielten, ehrte Heike Finkernagel-Rahmani, Vorsitzende des VfL, auf dem Sportgelände.

Verliehen wurden 80 Auszeichnungen in Gold, 27 in Silber und 24 in Bronze, wie Pressewartin Edith Leppla berichtet. Gerhard Dönges, Jahrgang 1937, erhielt als ältester Teilnehmer Applaus für die 40. Teilnahme. Anja Gottschalk und Sigrun Sulzmann nahmen zum zehnten Mal das Sportabzeichen in Empfang. Bei Heike Finkernagel-Rahmani war es bereits das 29. Mal. Ihr Mann Hamid Rahmani war einmal weniger dabei.

Unter den Geehrten waren auch acht Familien. Für sie gab es neben den Urkunden einen kleinen Pokal. Auch in diesem Jahr fanden während der Sommerferien Training und Abnahme für das Sportabzeichen statt, die Ehrung folgt im Frühjahr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare