Bei dem Unfall heute morgen auf der A5 bei Bad Nauheim wurde eine Person verletzt.
+
Bei dem Unfall heute morgen auf der A5 bei Bad Nauheim wurde eine Person schwer verletzt.

Verkehrsbehinderungen

A5: Ein Schwerverletzter nach Unfall im Berufsverkehr - Mehrere Fahrzeuge beteiligt

Heute morgen ist es auf der A5 zwischen Bad Nauheim und Butzbach zu einem Unfall gekommen. Eine Person wurde dabei schwer verletzt.

Update, 3.3.2020, 16.35 Uhr: Bei dem Unfall heute morgen auf der A5 bei Bad Nauheim ist ein Mann schwer verletzt worden, wie die Polizei nun mitteilte. Demnach fuhr ein 48-jähriger Mainzer gegen kurz vor 8 Uhr auf der linken Spur als er in das Heck eines vorausfahrenden grauen Ford eines 47-jährigen Bad Homburgers prallte. Der Audi schleuderte daraufhin über den mittleren sowie rechten Fahrstreifen. Dabei berührte er einen braunen VW, in dem ein 42 Jahre alter Friedberger saß.

Der Audi kam schließlich auf einem angrenzenden Acker zum Stehen. Der Mainzer wurde dabei schwer verletzt, aber nicht lebensbedrohlich. Wie die Polizei weiter mitteilte, stand er nicht unter Alkoholeinfluss. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Unfall A5: Autobahn kurzzeitig voll gesperrt

Die Männer aus Bad Homburg und Friedberg blieben nach derzeitigem Kenntnisstand unverletzt, hieß es von der Polizei. Aufgrund des Unfalls und der anschließenden Bergungsmaßnahmen war die Autobahn in Richtung Kassel kurzzeitig voll gesperrt.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ermittelt nun die Polizeiautobahnstation Mittelhessen. Zeugen werden gebeten, sich telefonisch unter 0 60 33/70 43 50 10 zu melden.

Erstmeldung, 3.3.2020, 9.41 Uhr: Heute morgen ist es auf der Autobahn 5 in Richtung Norden zu einem Unfall gekommen. Gegen 8.17 Uhr fuhr offenbar ein blauer Pkw zwischen der Anschlussstelle Bad Nauheim und Butzbach mit hoher Geschwindigkeit auf ein silbernes Fahrzeug auf. Durch den Aufprall wurde der blaue Pkw rechts von der Autobahn geschleudert, überschlug sich und kam im Feld zum stehen. Der silberne Wagen blieb auf der linken Spur liegen.

Bei dem Unfall verletzte sich laut Polizei der Fahrer des silbernen Autos leicht. Die linke Spur wurde in Folge des Unfalls kurzzeitig gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen und staute sich bis zur Anschlussstelle Bad Nauheim zurück. Gegen 9 Uhr war die Unfallstelle wieder geräumt. 

Wie ein Augenzeuge berichtete, habe die Rettungsgasse gut funktioniert und die Rettungskräfte seien gut zur Unfallstelle gekommen.

mmf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare