50-Jähriger nimmt Kaffeekasse aus Arztpraxis mit

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Homburg (pob). Ein 50-Jähriger Wetterauer hat bei seinem Arztbesuch in Bad Homburg einen »Sparfrosch« gestohlen. Weit kam er nicht.

Der Mann habe am Mittwoch gegen 13.45 Uhr den als Kaffeekasse erkennbaren »Sparfrosch« unbemerkt eingesteckt, teilt die Polizei im Hochtaunuskreis mit. Ein aufmerksamer Zeuge konnte den Täter genau beschreiben, weshalb ihn die Polizei wenig später festnehmen konnte.

Der 50-Jährige konnte anhand der Videoaufzeichnung in der Arztpraxis zweifelsfrei identifiziert werden. Das gestohlene Geld hatte er bei sich, wo der »Sparfrosch« geblieben ist, muss jedoch noch geklärt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare