+
In der Sellnröder Kirche ging es beim Krippenspiel mit einer Zeitmaschine über 2000 Jahre zurück. FOTO: SF

Mit der Zeitmaschine an die Krippe

  • schließen

Mücke-Sellnrod(sf). Das Krippenspiel handelte in diesem Jahr von zwei Kindern, die an Heiligabend ihre Eltern nicht in die Kirche begleiten wollen. Sie meinten, das sei doch "immer das Gleiche". Beim Gerangel unter dem Christbaum entdecken sie schließlich eine Zeitmaschine. Mit dieser reisten sie in der Zeit zurück und erlebten Geschichte "hautnah". Dabei wurden die Kinder nachdenklich, sie sahen erstmals im Leben die echte Weihnachtsgeschichte. Die Kinder waren ergriffen und nahmen Anteil am Schicksal von Maria und Josef. Mitspieler waren Jonah Reichel, Taja Reichel, Lena Becker, Maja Becker, Lana Puchowski, Rocco Zeitz, Moritz Keller, Marlin Lutz, Luisa Fach, Leander Röhm, Greta Kunisch, Felix Knöß, Ingrid Heinz, Magarete Niesner und Hannes Puchowski.

Quelle: Gießener Allgemeine

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare