Mann nach Disco vor Halle verprügelt

  • schließen

Während einer Discoveranstaltung schlugen unbekannte Täter am frühen Samstagmorgen auf dem Parkplatz vor der Johanniterhalle einen 30-jährigen Mann nieder. Die Täter hatten im Vorfeld der Halle zunächst wahllos Personen angepöbelt und provoziert.

Während einer Discoveranstaltung schlugen unbekannte Täter am frühen Samstagmorgen auf dem Parkplatz vor der Johanniterhalle einen 30-jährigen Mann nieder. Die Täter hatten im Vorfeld der Halle zunächst wahllos Personen angepöbelt und provoziert.

Das Opfer forderte die Gruppe auf, Ruhe zu bewahren, was diese zum Anlass nahmen, den 30-Jährigen anzugreifen. Kurz nach dieser Schlägerei hatte ein Unbekannter einem weiteren Besucher vor dem Veranstaltungsgebäude erst mit der Faust ins Gesicht und anschließend mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen.

Möglicherweise besteht ein Zusammenhang zwischen den beiden Taten. Die Verletzten begaben sich in ärztliche Behandlung. Hinweise erbittet die Polizei unter der Tel. 06641/9710.

Quelle: Gießener Allgemeine

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare