1. Wetterauer Zeitung
  2. Verbraucher

Kaufland-Kunden können hier jetzt mit Jennifer Aniston einkaufen

Erstellt:

Von: Dominik Jahn

Kommentare

Kaufland startet für die Kunden jetzt ein Pilotprojekt. Warum der Einkauf beim Lebensmittelriesen zum Hollywood-Erlebnis wird.

Neckarsulm – Kaufland ist immer für eine Überraschung gut. Der Lebensmittelhändler aus der Schwarz-Gruppe mit Sitz in Neckarsulm macht regelmäßig mit besonderen Aktionen im Internet und den sozialen Netzwerken von sich Reden – zuletzt mit einem speziellen Bezahlsystem. Und jetzt liefert das Unternehmen seinen Kunden ein echtes Hollywood-Gefühl.

Wie Kaufland mitteilt, gibt es in einer Filiale in Hemmingen, in Niedersachsen, seit Anfang Juli eine Besonderheit. Der Lebensmittelriese hat hier sein Pilotprojekt „Kaufland Marktführer“ gestartet. Damit will man den immer weiter wachsenden Trend von Podcasts, Sprachnachrichten oder Digitalradio aufgreifen.

Kaufland\t
Gründungsjahr:\t1984
Hauptsitz:Neckarsulm
Mitarbeiter (Deutschland):84.000
Filialen (Deutschland):\tmehr als 750mehr als 750

Kaufland: Lebensmittelhändler setzt auf Audioguide für Kunden

Laut eigener Angaben können sich Kunden mit diesem Audioguide von Einkaufsexperten durch die Highlights des Sortiments führen lassen. Christoph Schneider, Geschäftsführer Marketing Deutschland bei Kaufland erklärt dazu: „Mit unserem Marktführer schaffen wir ein mehrdimensionales Einkaufserlebnis und eine neue Form des Infotainments. Unsere Kunden erfahren während des Einkaufens Wissenswertes und Überraschendes rund um die Themen Ernährung, Nachhaltigkeit und vieles mehr.“

Beliebter Kaufland-Service womöglich bald kostenpflichtig (Symbolfoto)
Beliebter Kaufland-Service womöglich bald kostenpflichtig (Symbolfoto) © Jens Wolf/dpa

Kaufland setzt auf Hollywood-Stimmen für Kundenberatung

Aber auf Kaufland-Kunden warten nicht nur zahlreiche Informationen durch Experten, sie bekommen bei ihrem Einkauf auch echtes Hollywood auf die Kopfhörer geliefert. Neben der Ernährungswissenschaftlerin Dr. Alexa Iwan, Nachhaltigkeits-Expertin Anna Schunck, Back-Influencerin Kikis Kitchen sind auch die Stimmen von Kino-Stars zu hören.

Mit dabei sind laut Angaben von Kaufland Ulrike Stürzbecher, die deutsche Synchronstimme von Jennifer Aniston und Kate Winslet sowie Sasha Rothermund, die Stimme von Benedict Cumberbatch und Omar Sy.

Kaufland: So funktionieren die neuen Audioguides des Lebensmittelhändlers

Der Mitteilung zufolge können Kunden die Audio-Geräte an der Information in den Filialen ausleihen. Die Geräte funktionieren ähnlich wie in Museen. An unterschiedlichen Stationen im Kaufland gibt es dann die Möglichkeit, dass die entsprechenden Inhalte abgerufen werden.

Um die Kunden direkt bei ihren Interessen und Bedürfnissen abzuholen, wurden dafür laut Unternehmen drei Routen konzipiert, die so angelegt sind, dass sie den Einkauf erleichtern und Orientierung bieten. Die Themenwelten umfassen:

Das Hörerlebnis gibt es jetzt bis 15. Juli exklusiv in der Kaufland-Filiale in Hemmingen. Zuvor wurde bereits in Berlin und Essen der Marktführer getestet. Ob Kaufland das Angebot auch auf Geschäfte in Hessen, Niedersachsen und Baden-Württemberg anbieten wird, bleibt abzuwarten. (Dominik Jahn)

Auch interessant

Kommentare