Roglic gewinnt erneut Tour de Romandie - Buchmann Siebter

Roglic gewinnt erneut Tour de Romandie - Buchmann Siebter

Der Tour-de-France-Vierte Primoz Roglic hat wie im Vorjahr die Tour de Romandie gewonnen und seine Ambitionen auf einen Triumph beim am 11. Mai …
Roglic gewinnt erneut Tour de Romandie - Buchmann Siebter
Neuer deutscher Siegfahrer? - Schachmanns steiler Aufstieg
Neuer deutscher Siegfahrer? - Schachmanns steiler Aufstieg
Neuer deutscher Siegfahrer? - Schachmanns steiler Aufstieg
Radfahren in Gießen: Todesmut und Genickstarre
Radfahren in Gießen: Todesmut und Genickstarre
Radfahren in Gießen: Todesmut und Genickstarre

Neue deutsche Welle

Zaudern kennt Pascal Ackermann nicht. Der Pfälzer sucht das Risiko, auch wenn’s mal schiefgeht. "Lieber vorne sterben, als hinten nix erben, das ist …
Neue deutsche Welle

Rad

Roglic trumpft auf

Der slowenische Radprofi Primoz Roglic hat die erste Etappe der 73. Tour de Romandie gewonnen und die Führung in der Gesamtwertung übernommen. Der …
Roglic trumpft auf

Rad / Nils Politt

Ein Beispiel für Willen und Kampfgeist

Für seine Heldentat in der "Hölle des Nordens" belohnt sich Nils Politt mit ein paar entspannten Tagen am Chiemsee. Der Kölner sammelt mit seiner …
Ein Beispiel für Willen und Kampfgeist

Rad

Unfall mit Fußgänger

Ein Unfall mit einem Passanten hat den Auftakt der 54. italienischen Rad-Fernfahrt Tirreno-Adriatico überschattet. Beim 21,5 Kilometer langen …
Unfall mit Fußgänger

Kittel wagt den Neustart

Marcel Kittel lebt nun also wie ein Mönch. So titelte zumindest ein führendes britisches Radsport-Portal, was Kittel durchaus amüsiert. "Das war eine schöne Schlagzeile, die ich jetzt nicht so formuliert hätte", sagte er lachend: "Aber irgendwie …
Kittel wagt den Neustart

Rad

Ackermann verpasst Sieg

Der deutsche Radsport-Meister Pascal Ackermann (Kandel) hat zum Abschluss der Tour of Guangxi in China erneut knapp seinen zweiten Etappensieg verfehlt. Der 24-Jährige aus dem Team Bora-hansgrohe musste sich nach 169 km in Guilin nur dem …
Ackermann verpasst Sieg

Rad

Sind die Zeiten von Tony Martin vorbei?

Tony Martins müder Blick ging zur digitalen Zeitanzeige über dem Zielstrich – dann war es Gewissheit: wieder keine WM-Medaille im Einzelzeitfahren für ihn. Im Inn-Tal hatte der in die Jahre gekommene Rekord-Weltmeister gegen den überragenden Rohan …
Sind die Zeiten von Tony Martin vorbei?