Hans-Georg Maaßen: CDU-Mann in Umfragen hinter SPD-Kandidat

Bundestagswahl 2021

Hans-Georg Maaßen: CDU-Mann in Umfragen hinter SPD-Kandidat

Hans-Georg Maaßen will in den Bundestag. Doch laut einer Forsa-Umfrage würde sich SPD-Kandidat Frank Ullrich gegen den CDU-Politiker durchsetzen. 
Hans-Georg Maaßen: CDU-Mann in Umfragen hinter SPD-Kandidat

Urlaub in Corona-Zeiten

Das Pfingstwochenende naht: Diese Regeln gelten für Reisen innerhalb Deutschlands
Das Pfingstwochenende naht: Diese Regeln gelten für Reisen innerhalb Deutschlands

Der News-Ticker zur Pandemie

Corona in Deutschland: Lauterbach warnt vor über 10.000 Toten bis Ende Mai - „Dann hätten wir versagt“
Corona in Deutschland: Lauterbach warnt vor über 10.000 Toten bis Ende Mai - „Dann hätten wir versagt“

In drei Bundesländern

Razzia gegen Neonazi-Netzwerk – auch in Hessen: Acht Festnahmen

Die Polizei stellt bei einer Razzia gegen ein Neonazi-Netzwerk in Hessen und zwei weiteren Bundesländern Drogen und Bargeld sicher. Es kommt zu …
Razzia gegen Neonazi-Netzwerk – auch in Hessen: Acht Festnahmen

Thüringens Ministerpräsident in der Kritik

Clubhouse: Talk-Runde mit Drama-Folgen – App wird Bodo Ramelow zum Verhängnis

Locker und cool wollte Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow in einer Talkrunde bei Clubhouse sein. Jetzt wird ihm die App-Plauderei über Candy …
Clubhouse: Talk-Runde mit Drama-Folgen – App wird Bodo Ramelow zum Verhängnis

Neuwahl im Thüringer Landtag

Corona und die Folgen: Wird nun die erste Landtagswahl verschoben?

Nach der Wahl von Kemmerich wurde die Auflösung des Parlaments mit einer Neuwahl im April verabredet. Doch Zweifel werden laut, ob das angesichts der …
Corona und die Folgen: Wird nun die erste Landtagswahl verschoben?

Pandemie

Corona-Krise: Warum sich so viele Pflegekräfte nicht impfen lassen wollen

Besonders viele Pflegekräfte in Deutschland stehen der Corona-Impfung skeptisch gegenüber. Das führt mitunter zu Diskussionen unter den Kolleginnen …
Corona-Krise: Warum sich so viele Pflegekräfte nicht impfen lassen wollen

Gerstungen in Thüringen

Säugling stirbt bei Wohnhausbrand - Zwei Erwachsene schwer verletzt

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Thüringen wurden mehrere Personen schwer verletzt. Ein Säugling starb noch vor Ort.
Säugling stirbt bei Wohnhausbrand - Zwei Erwachsene schwer verletzt

Corona-Pandemie

Corona-Krise in Deutschland: Teil-Lockdown wird bis zum 10. Januar verlängert 
Das Coronavirus hat Deutschland nach wie vor im Griff. Angesichts anhaltend hoher Corona-Zahlen wird der Teil-Lockdown bis zum 10. Januar verlängert.
Corona-Krise in Deutschland: Teil-Lockdown wird bis zum 10. Januar verlängert 

Inzidenzwert sinkt erstmals

Corona-Hotspot Hildburghausen: Landratsamt weitet Regeln noch weiter aus

Der Landkreis Hildburghausen ist Deutschlands Corona-Hotspot: Die Inzidenz lag über 600. Trotzdem gab es Proteste gegen die härteren Maßnahmen. Jetzt reagierte das Landratsamt.
Corona-Hotspot Hildburghausen: Landratsamt weitet Regeln noch weiter aus

Schlimme Folgen drohen

Käse-Rückruf: Gefährliche Bakterien gefunden - Experten warnen vor fatalen Folgen

Für einen beliebten Käse wurde ein Rückruf gestartet. Es wurden gefährliche Bakterien gefunden. Der Käse sollte auf keinen Fall gegessen werden! 
Käse-Rückruf: Gefährliche Bakterien gefunden - Experten warnen vor fatalen Folgen

Aufklärung gefordert

„Querdenken“-Demo Leipzig - Steinmeier kritisiert Demonstranten: „Verspotten Regeln“

Nach der „Querdenken“-Demonstration in Leipzig gibt es Kritik an Polizei und Justiz. In Sachsen dürfen sich künftig weniger Menschen versammeln.
„Querdenken“-Demo Leipzig - Steinmeier kritisiert Demonstranten: „Verspotten Regeln“

Kritischer Richtwert in Teilen gesenkt

Corona: Nach Merkels-Debatte mit Ministerpräsidenten - mehr als 50 Kreisen drohen strengere Regeln

51 deutschen Stadt- und Landkreisen drohen strengere Corona-Regeln. Aufgrund steigender Infektionszahlen kurbelt die Politik den entscheidenden Richtwert herunter.
Corona: Nach Merkels-Debatte mit Ministerpräsidenten - mehr als 50 Kreisen drohen strengere Regeln

Auschwitz-Komitee empört

AfD-Mann zum Stadtratsvorsitzenden in Gera gewählt - „Würdelos und geschichtsvergessen“

In Gera in Thüringen wurde der AfD-Vertreter Reinhard Etzrodt zum Vorsitzenden des Stadtrats gewählt. Es folgte Kritik - und große Empörung.
AfD-Mann zum Stadtratsvorsitzenden in Gera gewählt - „Würdelos und geschichtsvergessen“

OB von Suhl lehnt Aufnahme ab

Streit um Moria-Flüchtlinge: Thüringische Stadt schießt gegen Ramelow - der kontert mit Fakten

Die Frage, ob Deutschland Flüchtlinge aus Moria aufnehmen soll, spalten das Land. Auch in Thüringen erfährt Ministerpräsident Bodo Ramelow Widerstand.
Streit um Moria-Flüchtlinge: Thüringische Stadt schießt gegen Ramelow - der kontert mit Fakten