Mindestens 32 Tote bei Anschlag auf Moschee in Afghanistan

Schiitische Minderheit

Mindestens 32 Tote bei Anschlag auf Moschee in Afghanistan

Zum zweiten Mal binnen einer Woche gibt es einen Anschlag auf eine Moschee der schiitischen Minderheit in Afghanistan. Wieder sterben viele Menschen.
Mindestens 32 Tote bei Anschlag auf Moschee in Afghanistan
G20 ringt um Umgang mit Afghanistan

Sondergipfel

G20 ringt um Umgang mit Afghanistan
G20 ringt um Umgang mit Afghanistan
Taliban treffen US-Delegation in Doha

Afghanistan

Taliban treffen US-Delegation in Doha
Taliban treffen US-Delegation in Doha
Politik

Extremismus

Taliban greifen IS-Kämpfer in Kabul an

Taliban und IS sind verfeindet. Nach einem Anschlag des IS auf eine Trauerfeier in Kabul üben die Taliban nun Vergeltung. Zugleich fällt die von …
Taliban greifen IS-Kämpfer in Kabul an
Politik

Anschlag in der Hauptstadt

Afghanistan: Nach Bomben-Anschlag in Kabul - Taliban mit Vergeltungsschlag

In der afghanischen Hauptstadt Kabul wird ein Bomben-Anschlag auf die Trauerfeier eines Taliban Sprechers verübt. Mindestens fünf Menschen sterben.
Afghanistan: Nach Bomben-Anschlag in Kabul - Taliban mit Vergeltungsschlag
Politik

Afghanistan

Taliban greifen zur Verfassung aus der Königszeit

Die Taliban wollen nur Gesetze und Verträge akzeptieren, die im Einklang mit der Scharia stehen. Vorübergehend soll eine alte Verfassung gelten - …
Taliban greifen zur Verfassung aus der Königszeit
Politik

New York

UN-Generaldebatte endet ohne Beitrag von Afghanistan

Die 76. Generaldebatte der UN-Vollversammlung ist Geschichte - nach Tagen voller Reden und Nebenveranstaltungen. Wer für Afghanistan und Myanmar …
UN-Generaldebatte endet ohne Beitrag von Afghanistan

Afghanistan

Weltstrafgericht will gegen Taliban und IS ermitteln

Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag soll sich mit Afghanistan befassen. Es geht um mögliche Kriegsverbrechen - der Taliban, aber auch der …
Weltstrafgericht will gegen Taliban und IS ermitteln

Maas bei G20-Konferenz

Afghanistan ist „gewaltigste“ internationale Herausforderung
Bundesaußenminister Maas und richtet gezielt Forderungen an die Regierung der militant-islamistischen Taliban.
Afghanistan ist „gewaltigste“ internationale Herausforderung

Vollversammlung in New York

Taliban wollen UN-Auftritt - Maas gegen „Showeinlagen“

Der UN-Vollversammlung gehören 193 Länder an. Nicht immer ist ganz klar, wer sie dort vertreten darf. Das gilt nun auch für Afghanistan. Darf eine Regierung auf der UN-Bühne auftreten, wenn sie von den anderen Mitgliedern nicht anerkannt wird?
Taliban wollen UN-Auftritt - Maas gegen „Showeinlagen“

Afghanistan

Taliban in Kundus bitten Deutschland um Unterstützung

Im nordafghanischen Kundus lieferte sich die Bundeswehr schwere Gefechte mit den Taliban. Jetzt sind auch dort die Islamisten wieder an der Macht. Ihre Bitte an Deutschland: humanitäre Unterstützung.
Taliban in Kundus bitten Deutschland um Unterstützung

Afghanistan

Taliban: Höhere Schulen sollen für Jungen wieder öffnen

Nach wie vor ist nicht ganz klar, wie viele Freiheiten die Taliban vor allem Frauen und Mädchen im „neuen“ Afghanistan zugestehen werden. Eine Erklärung zum Betrieb weiterführender Schulen erwähnt sie allerdings mit keinem Wort.
Taliban: Höhere Schulen sollen für Jungen wieder öffnen