Kalajdzic und Co: Unmut über den langen Transfersommer

Bundesliga

Kalajdzic und Co: Unmut über den langen Transfersommer

Die Bundesliga stellt sich auf ein hektisches Transfer-Finale ein. Stimmen, dass die Wechselfrist früher enden sollte, sind nicht neu. Stuttgarts …
Kalajdzic und Co: Unmut über den langen Transfersommer
Bau der DFB-Akademie hat begonnen
Bau der DFB-Akademie hat begonnen
Bau der DFB-Akademie hat begonnen
Uli Hoeneß: «Damals bin ich wilder gewesen»
Uli Hoeneß: «Damals bin ich wilder gewesen»
Uli Hoeneß: «Damals bin ich wilder gewesen»

DFB startet Akademiebau

Zum Spatenstich viel Selbstkritik

Frankfurt (dpa). Vor der Frankfurter Skyline packten Oliver Bierhoff und Co. zum Start des Akademiebaus kräftig mit an, zuvor waren der DFB-Direktor …
Zum Spatenstich viel Selbstkritik

»Harvard des Fußballs« entsteht

Heute geht es los: Der DFB baut seine Akademie und will damit auch mit seiner Infrastruktur zur Weltspitze aufschließen. Das Millionenprojekt soll …
»Harvard des Fußballs« entsteht
Sport-Mix

Grindel tritt auch von UEFA- und FIFA-Ämtern zurück

Der zurückgetretene DFB-Präsident Reinhard Grindel hat nun auch seine internationalen Spitzenämter bei der FIFA und UEFA aufgegeben. Die öffentliche …
Grindel tritt auch von UEFA- und FIFA-Ämtern zurück
Sport-Mix

Koch: «Phantomdiskussion» um hauptamtlichen DFB-Präsidenten

Interimspräsident Rainer Koch hat die Debatte über einen künftig hauptamtlichen DFB-Chef als «Phantomdiskussion» bezeichnet. Bereits jetzt erlaube …
Koch: «Phantomdiskussion» um hauptamtlichen DFB-Präsidenten

Rauball und Seifert für hauptamtlichen DFB-Chef

Die Profi-Vertreter konkretisieren die Job-Beschreibung für den nächsten DFB-Präsidenten. Die Zeit des Ehrenamtes läuft nach 119 Jahren ab. In …
Rauball und Seifert für hauptamtlichen DFB-Chef
Grindel droht Ärger - Sammer & Völler kandidieren nicht
Nun könnte Reinhard Grindel auch noch Ärger mit der Justiz bekommen. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt prüft den Verdacht der «Veruntreuung von …
Grindel droht Ärger - Sammer & Völler kandidieren nicht

Fußball

Schenk bringt sich für Grindel-Nachfolge ins Spiel

Dürften Deutschlands Fußball-Fans entscheiden, hätte der 90er Weltmeister Rudi Völler gute Karten auf die Nachfolge des zurückgetretenen DFB-Präsidenten Reinhard Grindel. 35 Prozent stimmten laut einer »Bild«-Umfrage bei einer Auswahl von sechs …
Schenk bringt sich für Grindel-Nachfolge ins Spiel

Duo ohne Konkurrenz

Deutscher Clasico, Klassiker, Spitzenspiel – Bayern gegen BVB ist das Premiumprodukt der Bundesliga. Sämtliche Kennzahlen weisen die Clubs als die großen zwei aus. Vieles spricht dafür, dass sie der Konkurrenz enteilen. Doch Experten sehen einen …
Duo ohne Konkurrenz

Grindel-Rücktritt: Erst Strukturreform, dann Personalsuche

Wer wird neuer DFB-Präsident? Bei den Fans steht Ex-Teamchef Rudi Völler hoch im Kurs. Eine schnelle Lösung soll es aber gar nicht geben. Erst sollen beim Verband die Strukturen zukunftsfähig gemacht werden.
Grindel-Rücktritt: Erst Strukturreform, dann Personalsuche