Wird das Zölibat abgeschafft? Kardinal Marx spricht über Lockerung der Keuschheitsregel

Neue Diskussion

Wird das Zölibat abgeschafft? Kardinal Marx spricht über Lockerung der Keuschheitsregel

Zölibat: Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Reinhard Marx äußert sich. Er halte eine Lockerung des Heiratsverbots in einigen Fällen für …
Wird das Zölibat abgeschafft? Kardinal Marx spricht über Lockerung der Keuschheitsregel
Zahl der Kirchenmitglieder halbiert sich bis 2060
Zahl der Kirchenmitglieder halbiert sich bis 2060
Zahl der Kirchenmitglieder halbiert sich bis 2060
Wie die "Grablegung Christi" nach München kam
Wie die "Grablegung Christi" nach München kam
Wie die "Grablegung Christi" nach München kam

Keine Lust auf Zölibat

Über die Sexualmoral in der katholischen Kirche und besonders den Zölibat ist zuletzt wieder verstärkt diskutiert worden. Das Eheverbot beschäftigt …
Keine Lust auf Zölibat

Kirche will mit unabhängigen Beratungsstellen kooperieren

Die Erwartungen an die katholische Kirche zum Umgang mit den Missbrauchsfällen sind hoch. Missbrauchsbeauftragter Ackermann verkündete am Mittwoch …
Kirche will mit unabhängigen Beratungsstellen kooperieren

Katholische Kirche: Theologinnen fordern Gleichberechtigung

Die katholische Kirche lebt vom Engagement der Frauen in den Gemeinden und in den Bistümern. Von geistlichen Ämtern sind sie bislang aber …
Katholische Kirche: Theologinnen fordern Gleichberechtigung

Kardinal Marx: Verbesserungen im Umgang mit Missbrauch

Der Missbrauchsskandal wird das Hauptthema des Frühjahrstreffens der katholischen Bischöfe in Lingen. Der Vorsitzende will Verbesserungen bei der …
Kardinal Marx: Verbesserungen im Umgang mit Missbrauch

Weihnachtsbotschaft

Kardinal Marx warnt vor Missbrauch religiöser Botschaften

Kardinal Marx hat vor dem Missbrauch religiöser Botschaften gewarnt. Die christlichen Kirchen müssten aber selbstkritisch auf sich selbst blicken.
Kardinal Marx warnt vor Missbrauch religiöser Botschaften

Auch der Papst äußert sich

Missbrauchsfälle: Kardinal Marx bittet um Entschuldigung fürs Wegschauen und Vertuschen
Die Kirche ringt weiter um den richtigen Umgang mit Missbrauchsfällen. Kardinal Marx hat am Dienstag um Entschuldigung gebeten. Der Papst äußerte …
Missbrauchsfälle: Kardinal Marx bittet um Entschuldigung fürs Wegschauen und Vertuschen

Jüngster deutscher Bischof ernannt

Frischer Wind für das Bistum Fulda: Es erhält einen relativ jungen Kirchenvorsteher. Der 48-jährige Michael Gerber tritt die Nachfolge von Bischof Algermissen an, der in Ruhestand gegangen ist. Auf den Nachfolger wartet viel Arbeit.
Jüngster deutscher Bischof ernannt

Streit schwappt über Bayerns Grenzen hinaus

Christlicher Clinch ums Kruzifix: Unions-Konservative attackieren Kardinal Marx 

Der Kruzifix-Streit erfasst nun die gesamte Union: Das Kreuz stehe für „Leitkultur“, finden Konservative aus der CDU - und greifen Kardinal Reinhard Marx an.
Christlicher Clinch ums Kruzifix: Unions-Konservative attackieren Kardinal Marx 

CSU-Chef bricht sein Schweigen

Streit ums Kreuz: Seehofer wettert gegen Kardinal Marx

In der Debatte um den Kreuzerlass der bayerischen Landesregierung hat CSU-Chef Horst Seehofer den Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz und Münchner Kardinal Reinhard Marx scharf kritisiert.
Streit ums Kreuz: Seehofer wettert gegen Kardinal Marx