Generalbundesanwaltschaft eingeschaltet

Brandsatz bei Tönnies gefunden: Mysteriöses Bekennerschreiben aufgetaucht - RAF im Verdacht

Nach Corona-Fällen in seiner Fleischfabrik stand Unternehmer Clemens Tönnies in der Kritik. Nun wurde ein Anschlag auf sein Privatanwesen gerade noch …
Brandsatz bei Tönnies gefunden: Mysteriöses Bekennerschreiben aufgetaucht - RAF im Verdacht
Der Mord an Alfred Herrhausen: Als der RAF-Terror nach Bad Homburg kam

Bombenanschlag vor 30 Jahren

Der Mord an Alfred Herrhausen: Als der RAF-Terror nach Bad Homburg kam
Der Mord an Alfred Herrhausen: Als der RAF-Terror nach Bad Homburg kam
Serie rechtsextremer Drohmails: Verdächtiger ermittelt
Serie rechtsextremer Drohmails: Verdächtiger ermittelt
Serie rechtsextremer Drohmails: Verdächtiger ermittelt
Kultur

Schwarze Frau als Germania - Kritik an Rammstein-Video

Grenzverletzungen sind bei Rammstein wenig überraschend. Beim Spiel mit Gewalt, Sex, Nazi-Ästhetik oder der Kombination von allem scheint Empörung …
Schwarze Frau als Germania - Kritik an Rammstein-Video
Panorama

Ex-RAF-Terroristen bleiben verschwunden

Die Fahndung nach drei Ex-RAF-Terroristen wegen einer Überfallserie kommt nicht voran. Uneins sind sich die Ermittler, wie viele Taten dem Trio …
Ex-RAF-Terroristen bleiben verschwunden

Rechtes Auffangbecken

Führerprinzip, Antisemitismus, Fremdenfeindlichkeit und die Ideologie der »Volksgemeinschaft« sind einige der Merkmale rechtsextremer und …
Rechtes Auffangbecken

30 Jahre nach RAF-Attentat

Die Tat jährt sich 2019 zum 30. Mal: Am Morgen des 30. Novembers 1989 wurde Alfred Herrhausen, Vorstandssprecher und Spitzenmanager der Deutschen …
30 Jahre nach RAF-Attentat

Terrorismus und Poesie

Sie habe schon immer einen »totalitären Charakter« gehabt, sagt viele Jahre nach deren Tod die Mutter von RAF-Terroristin Gudrun Ensslin, um die …
Terrorismus und Poesie
Krieg dem Terror? Ein Professor blickt zurück
Der emeritierte Gießener Kriminologie-Professor Arthur Kreuzer war im September 2001 als Gastdozent in den Vereinigten Staaten. 15 Jahre nach dem …
Krieg dem Terror? Ein Professor blickt zurück

Anders als der Durchschnitt

Überaus überdurchschnittlich war der »Poetry Slam des fantastischen Durchschnitts«, der am Samstag zahlreiche Zuhörer ins Stadttheater gezogen hatte. Moderator Lars Ruppel kürte am Ende des kurzweiligen Abends den Sieger – der neben der Frage nach …
Anders als der Durchschnitt

Mit einem halben Jahrhundert Abstand

Noch ist längst nicht alles Gold, was in der Erinnerung langsam zu glänzen beginnt. Mancher Silberstreif entpuppt sich bei genauerem Hinsehen sogar nur als graue Strähne. »Die Gestalten der Geschichte sind grau geworden«, sagte Bernd Messinger bei …
Mit einem halben Jahrhundert Abstand

Tumult und Demokratisierung

Die »Georg-Büchner-Universität« gibt es nicht. Es hat sie auch nie gegeben. Ihr Geist wirkt aber bis heute nach. Am 30. Mai 1968 besetzten Studenten das Hauptgebäude der Gießener Uni und benannten die Hochschule kurzerhand symbolisch nach dem …
Tumult und Demokratisierung