Porträts von Holocaust-Überlebenden in San Francisco

Porträts von Holocaust-Überlebenden in San Francisco

Es sind eindringliche Porträts: Fast 400 Holocaust-Überlebende hat der deutsch-italienische Fotograf Luigi Toscano in aller Welt aufgenommen. 78 …
Porträts von Holocaust-Überlebenden in San Francisco
Bauhaus-Jubiläum: Mehr als 10.000 Besucher in Weimar
Bauhaus-Jubiläum: Mehr als 10.000 Besucher in Weimar
Bauhaus-Jubiläum: Mehr als 10.000 Besucher in Weimar
Bauhaus-Museum Weimar eröffnet
Bauhaus-Museum Weimar eröffnet
Bauhaus-Museum Weimar eröffnet

Ausstellung im Schloss

"Natur und Mensch in Farben und Formen"

"Natur und Mensch in Farben und Formen" zeigt die Malerin Helena Kunderova in einer Ausstellung, die vom 11. bis 26. Mai im Schloss zu sehen ist. …
"Natur und Mensch in Farben und Formen"

Mehr als Werthers Lotte

"Mehr als Werthers Lotte". So überschrieb Dr. Wolfgang Brandes aus Örbke in der letzten Veranstaltung der Vortragsreihe des Kulturforums das von ihm …
Mehr als Werthers Lotte

Frankfurt zu Wasser und zu Land

Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Bus, mit dem 50 Mitglieder der Friedberger Senioren-Union eine Tagesfahrt nach Frankfurt antraten. Zunächst …
Frankfurt zu Wasser und zu Land

Radeln auf dem "Thomasweg"

Beim letzten "Café Sonnenschein" vor der Sommerpause hießen Pfarrer Alexander Starck und das Organisationsteam Birgit Wendland, Christiane Engel, …
Radeln auf dem "Thomasweg"

Der "Mönch am Meer" und die Rückkehr verschwundener Schiffe

Museen öffnen ihre Schätze zunehmend einer virtuellen Welt. Dadurch bekommen Besucher oft ganz neue Einblicke. Nun gibt mit Caspar David Friedrichs …
Der "Mönch am Meer" und die Rückkehr verschwundener Schiffe
Iffland-Ring für Jens Harzer - Bruno Ganz war sein Idol
Der Iffland-Ring gebürt dem "Würdigsten" unter den Schauspielern im deutschsprachigen Raum. Der jüngst gestorbene Bruno Ganz trug ihn und bestimmte …
Iffland-Ring für Jens Harzer - Bruno Ganz war sein Idol

"Blutiger Karfreitag"

Als der Krieg nach Vilbel kam

Als der "blutige Karfreitag" ging die Schlacht am 13. April 1759 in die Geschichte ein. Der Tag forderte mehrere Tausend Tote in Bad Vilbel. Historiker Eckhardt Riescher hat ein Protokoll der Ereignisse erstellt.
Als der Krieg nach Vilbel kam

Im "Schnelldurchgang" durch die Geschichte Afghanistans

Zweieinhalb Jahrtausende Geschichte und Kultur Afghanistans im Schnelldurchgang erlebten dieser Tage die Besucher in der Stadtbücherei auf Einladung des Forums für Völkerverständigung. 1. Vorsitzender Jutta Dörrenhaus und 2. Vorsitzende Simone …
Im "Schnelldurchgang" durch die Geschichte Afghanistans

Zum Jubiläum eine "Blütenlese"

Unter bibliophilen Zeitgenossen sind diese Ausstellungen eine liebgewordene Tradition: Stets im Frühling lockt die Schlossbibliothek Laubach mit einer Sonderausstellung. Jeweils einem anderen Oberthema untergeordnet, doch immer liebevoll und mit …
Zum Jubiläum eine "Blütenlese"