Lesekreis zu Sartre

Weiter geht der philosophisch-literarische Lesekreis mit dem "Café der Existenzialisten" am Freitag, 12., April, 19 Uhr in der Walltorstraße 3. Auch …
Lesekreis zu Sartre

Kulturtermine

Probenwochenende in St. Bonifatius – Am Freitagabend (15. März, 19 Uhr) startet der Chor der Bonifatiusgemeinde mit einem Probenwochenende unter …
Kulturtermine

Kulturtermine

Street-Art als Blickfang – 14 Amateurfotografen der Fotogruppe Hausen haben interessante und spektakuläre Werke von Sprayern in der Stadt aufgenommen …
Kulturtermine

Kulturtermine

Josua Velten spielt Jean Alain – Im Rahmen der Orgelsoiree in St. Bonifatius spielt am Samstag, 15. Dezember, um 19.45 Uhr Josua Velten aus Gießen …
Kulturtermine

Von Neidgeiern und Papiertigern

Der Homberger Bürger und frühere Stadtverordnetenvorsteher Dr. Ekkehart Mittelberg ist nach wie vor als Autor aktiv und hat jetzt ein neues Buch herausgebracht. Es heißt "Ich erzähle dir etwas" und beinhaltet unterhaltsame Erzählungen mit Witz.
Von Neidgeiern und Papiertigern

Das Krofdorfer Unikum und der Zoff in Konstanz

Was haben wir mit diesem Herrn schon unsere Freude gehabt in den vergangenen zwei, drei Jahrzehnten. Mit ihm als witzigem Clown und wortstarkem Autor, als sensiblem Linken und unnachgiebigem Jurist, als grünem Kreispolitiker und als …
Das Krofdorfer Unikum und der Zoff in Konstanz

Jörg Maurer liest bei Thalia aus "Oberwasser"

Abgründig-humorvoll, musikalisch-kabarettistisch und richtig schaurig-schön war’s: Der oberbayrische Krimiautor und Musikkabarettist Jörg Maurer las vor gut 200 Menschen in der Buchhandlung Thalia aus seinem vierten Alpenkrimi "Oberwasser".
Jörg Maurer liest bei Thalia aus "Oberwasser"

Im Wingolf-Haus waren die Pfeifenraucher unter sich

Gießen (dd). Lecker! Der Duft von Schokolade, Nüssen, Kirschen, Mango und anderen exotischen Früchten zieht durch den Saal des Verbindungshauses des Gießener Wingolf. In dem Gemäuer haben sich Studenten und alte Herren zu einem lehrreichen und …
Im Wingolf-Haus waren die Pfeifenraucher unter sich

"Das Rauchen hab ich in der Schule gelernt"

Florstadt-Nieder-Mockstadt (lk). Sherlock Holmes und Jean-Paul Sartre mochten es, Günter Grass und Thomas Behrend mögen es noch immer: das Pfeiferauchen. Letzterer seit 42 Jahren. Und weil ihm das Pfeiferauchen so viel Spaß bereitet und er außerdem …
"Das Rauchen hab ich in der Schule gelernt"

Bravo-Rufe für "Filmriss" im TiL

Der Jugendclub Spieltrieb thematisiert mit seinem neuesten Stück die sexuelle Verrohung in unserer Gesellschaft.
Bravo-Rufe für "Filmriss" im TiL