Macron greift Autobranche mit Milliarden unter die Arme

Nach massivem Absatzeinbruch

Macron greift Autobranche mit Milliarden unter die Arme

Die Corona-Krise trifft die Autobranche mit voller Wucht. Frankreich will seine Unternehmen retten und nimmt viel Geld in die Hand. Und Präsident …
Macron greift Autobranche mit Milliarden unter die Arme
Schäuble und Ferrand: EU muss aus der Corona-Krise lernen

"Solidarischer und souveräner"

Schäuble und Ferrand: EU muss aus der Corona-Krise lernen
Schäuble und Ferrand: EU muss aus der Corona-Krise lernen
Brütendes Schwanenpärchen mit Küken begeistert Paris

Nachwuchs

Brütendes Schwanenpärchen mit Küken begeistert Paris
Brütendes Schwanenpärchen mit Küken begeistert Paris

US-Bundesstaat Massachusetts

Mutmaßliche Fluchthelfer von Ex-Manager Ghosn festgenommen

In einer Kiste soll sich der Ex-Autoboss Carlos Ghosn Ende 2019 aus Japan abgesetzt haben. Dafür brauchte er Helfer. Zwei Verdächtige wurden jetzt in …
Mutmaßliche Fluchthelfer von Ex-Manager Ghosn festgenommen

Mögliche Standortschließungen

Spekulationen über Renault lösen Streit in Frankreich aus

Die Corona-Krise trifft weltweit Autohersteller mit voller Wucht. In Frankreich bereitet Renault Sorgen. Der Staat ist als Anteilseigner an Bord - …
Spekulationen über Renault lösen Streit in Frankreich aus

Kurz plant Gegenentwurf

Berlin und Paris werben für EU-Aufbauplan

Um aus der Corona-Krise herauszukommen, braucht es sehr viel Geld. Dafür ist Deutschland erstmals bereit, gemeinsame Schulden in der EU aufzunehmen. …
Berlin und Paris werben für EU-Aufbauplan

Ex-Weltmeister

Alonso nährt Gerüchte um Formel-1-Rückkehr

Madrid (dpa) - Der frühere Weltmeister Fernando Alonso hat Spekulationen um ein Comeback in der Formel 1 genährt.
Alonso nährt Gerüchte um Formel-1-Rückkehr

Wirtschaft in der Corona-Krise

Berlin und Paris: Aufbauplan in Höhe von 500 Milliarden Euro

Die Corona-Krise verändert vieles - sogar deutsche Vorbehalte gegen eine gemeinsame Verschuldung der EU-Staaten. Gemeinsam mit Frankreichs Präsident …
Berlin und Paris: Aufbauplan in Höhe von 500 Milliarden Euro

Österreich, Italien, Spanien

Wie sich die europäischen Länder auf Touristen vorbereiten
Ob ans Meer in Kroatien oder in die österreichischen Berge: Hält der Trend bei den Corona-Zahlen an, sind in Europa einige Grenzen ab 15. Juni wieder …
Wie sich die europäischen Länder auf Touristen vorbereiten

Krise soll Hebel sein

Frankreich will Kauf von nachhaltigen Autos fördern

Auch in Frankreich steht die Autoindustrie durch die Corona-Pandemie vor historischen Herausforderungen. Die Regierung will die Krise nun als Hebel nutzen - für mehr Nachhaltigkeit.
Frankreich will Kauf von nachhaltigen Autos fördern

Festnahme in Paris

Mutmaßlicher Drahtzieher des Völkermords von Ruanda gefasst

Ein wichtiger Drahtzieher des Völkermords in Ruanda ist festgenommen worden. Der Geschäftsmann entwischte immer wieder seinen Ermittlern. Angehörige der Opfer des Völkermords hoffen auf Aufklärung und Gerechtigkeit.
Mutmaßlicher Drahtzieher des Völkermords von Ruanda gefasst

Statistikamt Eurostat

Wirtschaft im Euroraum bricht im ersten Quartal ein

Die Wirtschaftsleistung der 19 Euroländer war im ersten Quartal 3,8 Prozent niedriger als im Vorquartal. Das ist der stärkste Einbruch seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1995.
Wirtschaft im Euroraum bricht im ersten Quartal ein

Pharmagigant Sanofi

Streit um Corona-Impfstoff - wer bekommt ihn zuerst?

Werden die USA bei einem künftigen Impfstoff gegen das Coronavirus bevorzugt? Emmanuel Macron als mächtigster Franzose hat da auch ein Wort mitzureden. Bald soll es ein Treffen auf Spitzenebene geben.
Streit um Corona-Impfstoff - wer bekommt ihn zuerst?

Dynamik lässt aber nach

Studie: Nachfrage nach E-Autos steigt trotz Corona deutlich

E-Autos liegen auch in der Corona-Krise weiter im Trend. Während deutlich weniger Verbrennermotoren verkauft wurden, stiegen die Absatzzahlen der alternativen Antriebe. Allerdings sorgte das Virus für einen Dämpfer.
Studie: Nachfrage nach E-Autos steigt trotz Corona deutlich

Studie

Nachfrage nach E-Autos steigt trotz Corona deutlich

E-Autos liegen auch in der Corona-Krise weiter im Trend. Während deutlich weniger Verbrennermotoren verkauft wurden, stiegen die Absatzzahlen der alternativen Antriebe. Allerdings sorgte das Virus für einen Dämpfer.
Nachfrage nach E-Autos steigt trotz Corona deutlich