Wo die wilden Lichter zu Hause sind

Nordfinnland im Winter

Wo die wilden Lichter zu Hause sind

Einsame Landschaften mit Schnee und Eis, Rentiere, Schlittenfahrten, Eisschwimmen - das ist Finnlands Norden. Die wohl größte Winterattraktion erlebt …
Wo die wilden Lichter zu Hause sind
Tauende Permafrost-Böden gefährden Infrastruktur

Klima

Tauende Permafrost-Böden gefährden Infrastruktur
Tauende Permafrost-Böden gefährden Infrastruktur
Italien, Malta und Kanada ab Samstag Hochrisikogebiete

Pandemie

Italien, Malta und Kanada ab Samstag Hochrisikogebiete
Italien, Malta und Kanada ab Samstag Hochrisikogebiete
Panorama

Klimawandel

Rentiere in Lappland ziehen in den Süden

Rentiere können im Schnee Futter finden, im Eis hingegen nicht. Das Klima in ihrer Heimat vertreibt die Tiere nun.
Rentiere in Lappland ziehen in den Süden
Ratgeber

Jetzt auch Spanien und die USA

Was Corona-Hochrisikogebiete rechtlich für Reisende bedeuten

Jetzt trifft es auch das beliebte Winterziel Kanarische Inseln: Spanien wird zum Corona-Hochrisikogebiet, ebenso Portugal und die USA. Was bedeutet …
Was Corona-Hochrisikogebiete rechtlich für Reisende bedeuten
Reise

Jetzt auch Italien und Kanada

Was Corona-Hochrisikogebiete rechtlich für Reisende bedeuten

Nach Spanien und Portugal trifft es weitere beliebte Reiseländer: Auch Italien, Malta und Kanada werden Corona-Hochrisikogebiete. Was bedeutet das …
Was Corona-Hochrisikogebiete rechtlich für Reisende bedeuten
Panorama

Pandemie

Spanien, Portugal und USA werden Corona-Hochrisikogebiete

Mitten in der Winterurlaubszeit ändert die Bundesregierung wichtige Regeln für beliebte Zielländer. Ski-Fans können ein wenig aufatmen: Österreich …
Spanien, Portugal und USA werden Corona-Hochrisikogebiete

Kriminalität

Europol: Große Aktion gegen Doping und Medikamentenfälscher

Bei einer europaweiten Operation gegen gefälschte Medikamente und Doping haben Ermittler zwischen April und Oktober 544 Menschen festgenommen. Auch …
Europol: Große Aktion gegen Doping und Medikamentenfälscher

Formel 1

Räikkönen über Kumpel Vettel: „Mit Sebastian war es enger“
20 Jahre nach seinem Debüt macht Kimi Räikkönen in der Formel 1 Schluss. „Ich bin sehr glücklich“, sagt der Finne im dpa-Interview. Räikkönen spricht …
Räikkönen über Kumpel Vettel: „Mit Sebastian war es enger“

Formel 1

Der Finne mit dem Kultfaktor: Iceman vor dem Ruhestand

Eigentlich mögen sie alle Kimi Räikkönen. Er hat sich nie verbogen, ist immer seinen Kurs gefahren. Er wurde Weltmeister, sorgte aber auch für ganz andere denkwürdige Anekdoten und Geschichten.
Der Finne mit dem Kultfaktor: Iceman vor dem Ruhestand

Pandemie

Studie: Schweden war Exporteur des Coronavirus

Während in vielen Ländern drastische Maßnahmen ergriffen wurden, ist Schweden während der Corona-Pandemie einen Sonderweg gegangen. In einer Studie wurden jetzt die Auswirkungen untersucht.
Studie: Schweden war Exporteur des Coronavirus

Unfälle

Todesopfer bei Explosion in finnischem Wohnhaus

Im 300 Kilometer nordöstlich von Helsinki gelegenen Varkaus kam es zu einer Explosion in einem Wohnhaus. Die Ursache blieb zunächst unklar.
Todesopfer bei Explosion in finnischem Wohnhaus

Diplomatie

Botschafter-Eklat: Erdogan signalisiert Entspannung

Präsident Erdogan droht am Wochenende, zehn Botschafter aus der Türkei auszuweisen. Er löst damit einen diplomatischen Eklat aus. Nach einer Mitteilung der Botschafter signalisiert er nun Entspannung.
Botschafter-Eklat: Erdogan signalisiert Entspannung

Weltmeisterschaft

Nordische Fußball-Verbände gegen WM alle zwei Jahre

Die Spitzen der nordeuropäische Fußball-Verbände sind gegen Überlegungen, Weltmeisterschaften zukünftig alle zwei Jahre auszutragen. Das teilten ihre Vorsitzenden nach einem Treffen mit.
Nordische Fußball-Verbände gegen WM alle zwei Jahre

Formel 1

Letztes Training in Sotschi wegen Dauerregens abgesagt

Fahren sie überhaupt? Regen hat das letzte Training zum Großen Preis von Russland gestoppt. Für den Spitzenreiter ist es fast egal. Max Verstappen muss eh beim Rennen von hinten starten.
Letztes Training in Sotschi wegen Dauerregens abgesagt