Leclerc spricht Binotto „Wertschätzung und Respekt“ aus

Formel 1

Leclerc spricht Binotto „Wertschätzung und Respekt“ aus

Nach der Trennung von Mattia Binotto hat sich Ferrari-Pilot Charles Leclerc bei seinem langjährigen Formel-1-Teamchef bedankt.
Leclerc spricht Binotto „Wertschätzung und Respekt“ aus
Binotto tritt als Ferrari-Teamchef zurück

Formel 1

Binotto tritt als Ferrari-Teamchef zurück
Binotto tritt als Ferrari-Teamchef zurück
Ferrari trennt sich von Teamchef Binotto

Formel 1

Ferrari trennt sich von Teamchef Binotto
Ferrari trennt sich von Teamchef Binotto
Sport-Mix

Enttäuschende Saison

Ferrari-Teamchef Binotto vor dem Aus? Rennstall reagiert auf Gerüchte

Ferrari erlebt in der Formel 1 eine enttäuschende Saison. Mal wieder gibt es Gerüchte um ein Aus von Teamchef Mattia Binott. Der Rennstall reagiert …
Ferrari-Teamchef Binotto vor dem Aus? Rennstall reagiert auf Gerüchte
Sport-Mix

Formel 1

Medien: Ferrari trennt sich von Teamchef Binotto

Der Formel-1-Traditionsrennstall Ferrari wird sich übereinstimmenden Medienberichten zufolge nach dieser Saison von Teamchef Mattia Binotto trennen.
Medien: Ferrari trennt sich von Teamchef Binotto
Auto

Rekordsumme

Ferrari von Michael Schumacher versteigert – für über 14 Millionen Euro

Michael Schumacher ist siebenfacher Formel-1-Weltmeister. 2003 fuhr er mit dem F2003-GA zum Titel. Der Bolide wurde nun für 14,8 Millionen …
Ferrari von Michael Schumacher versteigert – für über 14 Millionen Euro
Sport-Mix

Wegen Einsatz von Flugstaffel

Vettel greift Italien-Präsident an: „Er ist ungefähr 100 Jahre alt“

Mit einem technischen Defekt musste Sebastian Vettel das Rennen in Monza frühzeitig beenden, doch auf die Palme brachte den Heppenheimer ein ganz …
Vettel greift Italien-Präsident an: „Er ist ungefähr 100 Jahre alt“

Modell Purosangue

Ferrari geht unter die SUV-Bauer

Einst hat Porsche mit dem Cayenne den Weg geebnet. 20 Jahre später bringt nun auch der italienische Sportwagenhersteller sein erstes SUV auf den …
Ferrari geht unter die SUV-Bauer

Formel 1

Binotto zur Schumacher-Zukunft: Sehen, was das Beste ist
Die Entscheidung um die Formel-1-Zukunft von Mick Schumacher wird offensichtlich noch dauern. Noch immer ist unklar, wie es mit dem 23-Jährigen nach …
Binotto zur Schumacher-Zukunft: Sehen, was das Beste ist

Formel 1

Das Leiden der Tifosi: Eine Bilanz des Ferrari-Verschleißes

Die Schumacher-Zeit bei Ferrari außen vor, liest sich die Bilanz der Scuderia in über 40 Jahren Formel 1 mehr als erschreckend. Nun ist wieder einer dabei, verschlissen zu werden. Ein Heimrennen mit Leidfaktor.
Das Leiden der Tifosi: Eine Bilanz des Ferrari-Verschleißes

Formel 1

„Schlamperei“ bei Ferrari - Rosberg ätzt gegen Scuderia

Das Kuriositätenkabinett von Ferrari wächst. In der Hauptrolle diesmal: ein fehlender Reifen und ein Schlagschrauber. An die Formel-1-WM ist lange nicht mehr zu denken.
„Schlamperei“ bei Ferrari - Rosberg ätzt gegen Scuderia

Formel 1

Ferrari-Teamchef schließt personelle Konsequenzen aus

Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hält auch nach dem für die Scuderia teils chaotischen Formel-1-Rennen in Zandvoort nichts von personellen Konsequenzen.
Ferrari-Teamchef schließt personelle Konsequenzen aus

Formel 1

Sieghamster Verstappen steuert auf Rekordmarke zu

Max Verstappen ist im Eiltempo auf dem Weg zum zweiten WM-Titel. Seine Gegner lässt der Weltmeister ratlos zurück. Jetzt winkt dem Red-Bull-Star eine besondere Rekordmarke.
Sieghamster Verstappen steuert auf Rekordmarke zu

Ferrari-Teamchef

Binotto: Für Urteil über Mick Schumacher „noch zu früh“

Ferrari-Teamchef Mattia Binotto mahnt bei der Frage nach der Formel-1-Zukunft von Mick Schumacher zur Geduld.
Binotto: Für Urteil über Mick Schumacher „noch zu früh“

Formel 1

Hinten anstellen: Strafen für Verstappen und Leclerc in Spa

Mit einer wahren Strafenflut meldet sich die Formel 1 aus der Sommerpause zurück. WM-Spitzenreiter Max Verstappen und auch Mick Schumacher müssen beim Grand Prix in Belgien eine Aufholjagd hinlegen.
Hinten anstellen: Strafen für Verstappen und Leclerc in Spa