Ex-Bundeswehrsoldaten wegen Terrorverdachts festgenommen 

Bundesanwaltschaft

Ex-Bundeswehrsoldaten wegen Terrorverdachts festgenommen 

Nach Mitteilung der Bundesanwaltschaft stehen ehemalige Bundeswehrsoldaten unter Terrorverdacht. Sie sollen eine Söldnertruppe geplant haben.
Ex-Bundeswehrsoldaten wegen Terrorverdachts festgenommen 
Hitzige Debatte über Zapfenstreich

Bundeswehr

Hitzige Debatte über Zapfenstreich
Hitzige Debatte über Zapfenstreich

Bundeswehr-Würdigung in Berlin

Zapfenstreich nach Afghanistan-Einsatz - mit Blick auf ein Ziel gesteht Steinmeier: „Haben wir nicht erreicht“
Zapfenstreich nach Afghanistan-Einsatz - mit Blick auf ein Ziel gesteht Steinmeier: „Haben wir nicht erreicht“
Politik

Gedenkakt

Politik würdigt schweren Afghanistan-Einsatz

Höchste Ehren für die etwa 90.000 Soldaten, die mit der Bundeswehr in Afghanistan waren. 59 Männer ließen dort ihr Leben. Dass am Ende des Einsatzes …
Politik würdigt schweren Afghanistan-Einsatz
Politik

Bundeswehr

Ermittlungen: Neuer Extremismusverdacht im Wachbataillon

Das Verteidigungsministerium spricht vom Wachbataillon als „Garde der Bundesrepublik“. Um so beschämender ist ein Verdacht, der nun Ermittlungen auf …
Ermittlungen: Neuer Extremismusverdacht im Wachbataillon
Karriere

Offizierslaufbahn

Was ein Studium bei der Bundeswehr bedeutet

Ein Studium bei der Bundeswehr ist in den meisten Fällen in die Laufbahn als Offizier eingebettet. Gleichzeitig verpflichten sich Studierende für …
Was ein Studium bei der Bundeswehr bedeutet
Politik

Generalinspekteur

Afghanistan-Bilanz: Zorn warnt vor falschen Schlüssen

Menschen, die sich an Flugzeuge klammern - und der relativ mühelose Vormarsch der militanten Islamisten: Viele deutsche Soldaten und Soldatinnen …
Afghanistan-Bilanz: Zorn warnt vor falschen Schlüssen

Bundeswehr

Einsatz in Afghanistan kostete mehr als 17,3 Milliarden Euro

20 Jahre lang war die Bundeswehr in Afghanistan im Einsatz. Zur Bilanz gehören vor allem 59 tote deutsche Soldaten. Aber auch eine Menge Geld, die …
Einsatz in Afghanistan kostete mehr als 17,3 Milliarden Euro

Bundeswehr

Segelschulschiff „Gorch Fock“ zurück in Kiel
Rückkehr nach rund sechs Jahren: In Begleitung von mehreren Dutzend Segel- und Motorbooten hat das runderneuterte Segelschulschiff „Gorch Fock“ Kiel …
Segelschulschiff „Gorch Fock“ zurück in Kiel

Bundeswehr

Brigadegeneral Meyer neuer Kommandeur der Eliteeinheit KSK

Die Spezialkräfte des Heeres stehen nach extremistischen Vorfällen unter besonderer Beobachtung. Allerdings wurde dem KSK auch schon eine erfolgreiche Reform bescheinigt. Nun haben die Elitesoldaten einen neuen Chef.
Brigadegeneral Meyer neuer Kommandeur der Eliteeinheit KSK

Afghanistan-Einsatz

Kanzlerin dankt der Bundeswehr für Luftbrücke aus Kabul

Vier Tage vor der Bundestagswahl hat Angela Merkel eine Kaserne von Fallschirmjägern besucht, die in Afghanistan im Einsatz waren - für die scheidende Regierungschefin wohl eine der letzten Begegnungen mit der Bundeswehr.
Kanzlerin dankt der Bundeswehr für Luftbrücke aus Kabul

Nach Taliban-Machtübernahme

Die zurückgelassenen afghanischen Ortskräfte der Deutschen

Viele afghanische Mitarbeiter der Bundeswehr und anderer Behörden konnten nicht ausreisen. Ihre Zusagen für Deutschland gelten weiter. Niemand weiß aber, wie die Ortskräfte dorthin kommen sollen.
Die zurückgelassenen afghanischen Ortskräfte der Deutschen