Tom Schilling will nie mehr Intellektuellen spielen

Tom Schilling will nie mehr Intellektuellen spielen

Erst Gerhard Richter, dann Bertolt Brecht - diese Rollen hat der Schauspieler Tom Schilling als persönliche Belastung erlebt.
Tom Schilling will nie mehr Intellektuellen spielen
Ausstellung in Riga: Walter Benjamin und Asja Lacis
Ausstellung in Riga: Walter Benjamin und Asja Lacis
Ausstellung in Riga: Walter Benjamin und Asja Lacis
Stolpersteine: »Es waren Bürger von Hungen«
Stolpersteine: »Es waren Bürger von Hungen«
Stolpersteine: »Es waren Bürger von Hungen«

Auftakt der Kabinettstücke mit Tragödie »Medea«

Die Kabinettstücke im Theater Alte Feuerwache (TAF) gehen weiter: Die Kabinettstücke sind die Gastspielreihe des Theaters Alte Feuerwache. Auch 2019 …
Auftakt der Kabinettstücke mit Tragödie »Medea«

Die Kluft zwischen oben und unten

Musikalisch assistiert von der Gruppe »Blue Diary« mit Frontfrau Evelyn Fay, präsentierten Hermann Römer und Constanze Cymmek bei »Jazz und Texte« am …
Die Kluft zwischen oben und unten

Kabinettstücke des TAF beginnen mit »Medea«

Die Kabinettstücke sind die Gastspielreihe des Theaters Alte Feuerwache. Dabei kommen Amateure und Profis gleichermaßen zum Zug, wenn das TAF unter …
Kabinettstücke des TAF beginnen mit »Medea«

Bei »Jazz und Texte« geht es um Gegensätze

»Es ist ein Schaukelbrett, eine Schaukel mit zwei Enden«: Der berühmte Schlussmonolog der Johanna Dark aus Bertolt Brechts Stück »Die heilige Johanna …
Bei »Jazz und Texte« geht es um Gegensätze

Inselstreit und Starfrisuren

Heuchelheim/Wettenberg/Gießen (pad). Theater auf der großen Bühne stand am Dienstag auf der Landesgartenschau auf dem Programm. Schüler der …
Inselstreit und Starfrisuren
ZiBB-Veranstaltungsreihe zu Spuren des Ersten Weltkriegs
Die Veranstaltungsreihe »Der Erste Weltkrieg und die poetische Mobilmachung«, die das ZiBB in Kooperation mit dem Stadtarchiv, der Gesellschaft für …
ZiBB-Veranstaltungsreihe zu Spuren des Ersten Weltkriegs

»ATW« gestorben

Universität trauert um Prof. Andrzej Tadeusz Wirth

Prof. Andrzej Wirth ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Er gründete 1982 das JLU-Institut für Angewandte Theaterwissenschaft und machte Gießen zur Kaderschmiede der Theateravantgarde.
Universität trauert um Prof. Andrzej Tadeusz Wirth

Mutig und humorvoll

Kulturbegeisterte mit Entzugserscheinungen haben nicht etwa den Anschluss verpasst, das Theater Alte Feuerwache (TAF) hatte mit einigen Verzögerungen im Betriebsablauf zu kämpfen. Jetzt sind aber alle Weichen gestellt: Der Kartenvorverkauf die …
Mutig und humorvoll

»Ich empfehle, zu leben«

Hubertus Meyer-Burckhardt liebt Frauen. Dazu bekennt sich der in Hamburg lebende Autor, Filmproduzent und Gastgeber der NDR-Talkshow bei seinem Auftritt in der voll besetzten Aula der Augustinerschule immer wieder.
»Ich empfehle, zu leben«