Tatort Elefantenklo

Überfall erst eine Woche später angezeigt

  • schließen

Gießen (pm). Erst eine Woche nach einem mutmaßlichen Überfall hat ein Opfer bei der Polizei Anzeige erstattet. Ein 44 Jahre alter Mann gab gegenüber den Gießener Ermittlern an, er sei am Dienstag, 18. Juni, nach einem Kneipenbesuch am Elefantenklo überfallen worden.

Gegen 3.30 Uhr habe er sich gerade auf dem Heimweg befunden, als hinter ihm in der Nähe des Übergangs zur Westanlage zwei Männer aufgetaucht seien. Sie hätten ihn plötzlich zu Boden gerissen, gab der 44-Jährige gegenüber der Polizei zu Protokoll. Die Räuber hätten ihm seinen Rucksack weggenommen; darin sei unter anderem sein Smartphone gewesen. Beschreiben konnte er die Täter, die ihn überfallen haben sollen, jedoch nicht.

Wer Hinweise geben kann oder etwas Verdächtiges rund um das Elefantenklo in jener Nacht beobachtet hat, der meldet sich bei der Polizei. Die Ermittler sind erreichbar unter der Telefonnummer 06 41/70 06-37 55.

Quelle: Gießener Allgemeine

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare