1. Wetterauer Zeitung
  2. Stadt Gießen

Trepper und Ebert in Kongresshalle

Erstellt:

Kommentare

Gießen (pm). Kabarettist Wolfgang Trepper ist nach längerer Pause wieder live unterwegs und hat Lachsalven, Pointengewitter und die humoristische Abrissbirne im Gepäck. Er poltert, regt sich auf und analysiert. Politiker und Fernsehmoderatoren. Serien und Fußballdramen. Und natürlich Schlagertexte. Am Freitag, 7. Oktober, gastiert Trepper um 20 Uhr in der Kongresshalle.

Am Sonntag, 9. Oktober, 20 Uhr, ist dort auch Vince Ebert zu Gast. Sein Anliegen ist die Vermittlung wissenschaftlicher Zusammenhänge mit den Gesetzen des Humors. Seine Bücher »Denken Sie selbst! Sonst tun es andere für Sie«, »Machen Sie sich frei! Sonst tut es keiner für Sie« und »Bleiben Sie neugierig!« standen auf den Bestellerlisten. Auch sein neues Programm »Make science great again!« bewegt sich nicht im tiefen Sumpf des flachen Humors sondern verbindet Bildung, Wissen, Humor und Wortwitz auf einzigartige und erhellende Art und Weise. Karten gibt es an allen örtlichen Vorverkaufsstellen.

Auch interessant

Kommentare