Stadtbüro Anlaufstelle für Kirchenaustritte

  • schließen

Am Mittwoch, 1. März, geht in Hessen die Zuständigkeit für Kirchenaustritte vom Amtsgericht auf die Gemeinden über. In Gießen übernimmt diese Aufgabe künftig das Stadtbüro. Wer aus Kirche oder Religionsgemeinschaft austreten will, kann dies im Stadtbüro tun, das im Rathaus, am Berliner Platz untergebracht ist (Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag 8 bis 18 Uhr, Freitag 8 bis 12 Uhr und Samstag 10 bis 13 Uhr). Mitbringen muss man dafür einen Personalausweis. Die Gebühr für die Erklärung kostet 30 Euro.

Am Mittwoch, 1. März, geht in Hessen die Zuständigkeit für Kirchenaustritte vom Amtsgericht auf die Gemeinden über. In Gießen übernimmt diese Aufgabe künftig das Stadtbüro. Wer aus Kirche oder Religionsgemeinschaft austreten will, kann dies im Stadtbüro tun, das im Rathaus, am Berliner Platz untergebracht ist (Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag 8 bis 18 Uhr, Freitag 8 bis 12 Uhr und Samstag 10 bis 13 Uhr). Mitbringen muss man dafür einen Personalausweis. Die Gebühr für die Erklärung kostet 30 Euro.

Quelle: Gießener Allgemeine

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare