Spitzenkandidaten Bullmann und Simon im Streitgespräch

Im Vorfeld der Europawahl werden die beiden Absolventen der Justus-Liebig-Universität, Udo Bullmann (SPD) und Sven Simon (CDU), ein öffentliches Streitgespräch führen. Der Politikwissenschaftler und EU-Experte Claus Leggewie wird die Podiumsdiskussion moderieren und den Blick – über parteipolitische Positionierungen hinaus – auf wichtige Zukunftsfragen der EU lenken. Sowohl Simon als auch Bullmann haben in Gießen studiert, wurden an der JLU promoviert und treten als Spitzenkandidaten für ihre Parteien bei der Wahl an. Die Veranstaltung läuft am Donnerstag, 2. Mai, 16 Uhr, in der Uni-Aula, Ludwigstraße 23.

Im Vorfeld der Europawahl werden die beiden Absolventen der Justus-Liebig-Universität, Udo Bullmann (SPD) und Sven Simon (CDU), ein öffentliches Streitgespräch führen. Der Politikwissenschaftler und EU-Experte Claus Leggewie wird die Podiumsdiskussion moderieren und den Blick – über parteipolitische Positionierungen hinaus – auf wichtige Zukunftsfragen der EU lenken. Sowohl Simon als auch Bullmann haben in Gießen studiert, wurden an der JLU promoviert und treten als Spitzenkandidaten für ihre Parteien bei der Wahl an. Die Veranstaltung läuft am Donnerstag, 2. Mai, 16 Uhr, in der Uni-Aula, Ludwigstraße 23.

Quelle: Gießener Allgemeine

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare