1. Wetterauer Zeitung
  2. Stadt Gießen

Revolverheld trifft »Fury« auf dem Schiffenberg

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Revolverheld2OlafHeine_2_4c
Revolverheld2OlafHeine_2_4c © Red

Rund 55 000 Zuschauer haben in diesem Jahr die Konzerte des Gießener Kultursommers besucht. Dass es auch 2023 wieder Konzerte auf dem Schiffenberg geben soll und sogar schon vier Acts gesichert sind, hatte Veranstalter Dennis Bahl bereits unmittelbar am Ende der insgesamt 16 Konzertabende bekannt gegeben.

Gießen (pm/gl) - Nun stehen die beiden ersten Bands fest, die 2023 auf dem Schiffenberg spielen werden. Als erster Act sind Revolverheld bestätigt für den 31. August 2023, als zweiter Fury In The Slaughterhouse für den 2. September.

Die Hamburger Revolverhelden haben bereits zweimal das Kultursommer-Publikum mit grandiosen Konzertnächten verzaubert und werden nun im Sommer nächsten Jahres das Triple auf dem Schiffenberg vollmachen.

Ab dem heutigen Donnerstag, 16 Uhr, gibt es Tickets an allen bekannten VVK-Stellen sowie über reservix.de und giessener-kultursommer.de. Ein Revolverheld-Ticket kostet 67,90 Euro inklusive VVK-Gebühren.

Nach 35 Jahren voller Hits, etlichen Charterfolgen, Goldenen Schallplatten und ausverkauften Tourneen zählt Fury In The Slaughterhouse zweifelsohne zu den erfolgreichsten und populärsten deutschen Rockbands, die auch international Erfolge feiern konnte. Mit Songs wie »Time To Wonder«, »Radio Orchid« oder »Won’t Forget These Days« beschwören sie auch heute noch diese ganz besondere Energie und magische Stimmung herauf. Am 2. September 2023 sind »Fury« erstmals beim Gießener Kultursommer live zu Gast.

Kartenvorverkauf startet jeweils heute und am Freitag

Erst im September dieses Jahres haben Fury In The Slaughterhouse ihre erfolgreiche Open Air Sommer-Tournee mit zahlreichen ausverkauften Konzerten beendet. Nun freuen sie sich auf eine hoffnungsstiftende Tour 2023 unter dem Titel »HOPE«. Auch 2023 wird Fury In The Slaughterhouse wieder live unterwegs sein und die Highlights ihrer außergewöhnlichen Bandgeschichte feiern. Wenn es eines gibt, das der Band in 35 Jahren ihrer abenteuerlichen Reise wichtig war, dann ist es, die Menschen zu berühren: »…ich glaube, dass wir das große Glück haben, dass es uns ein paar Mal gelungen ist, Menschen wirklich zu berühren oder auch zu bewegen, mit dem, was wir musikalisch gemacht haben. Das ist ein großes Geschenk«, erzählt Sänger Kai Wingenfelder. Karten für das Konzert im Kultursommer 2023 kosten 67,90 Euro inkl. Gebühren der Vorverkaufsstelle und als VIP-Ticket 179 Euro. Ab Freitag, 30. September, um 10 Uhr, gibt es Tickets an allen bekannten VVK-Stellen sowie über reservix.de und giessener-kultursommer.de.

Fury_290922_4c
Revolverheld (oben) treten am 31. August 2023 beim Kultursommer auf, Fury In The Slaughterhouse (unten) spielen am 2. September 2023 auf dem Schiffenberg. © Red

Auch interessant

Kommentare