Piraten tanzen mit Einhörnern

  • schließen
  • Oliver Schepp
    schließen

Gießen (srs/rc). Cowboy und Indianer tanzten gemeinsam Polonaise, Einhörner legten mit Piraten Puzzleteile zusammen. Und Jediritter teilten Popcorn mit Leoparden. 200 Mädchen und Jungen haben am Montag Fassenacht in der Mehrzweckhalle Allendorf gefeiert. Die Karnevalfreunde Allendorf empfingen zu Spielen und Liedern. Unter der Leitung von Katrin Schott bewegten sich die Kinder zu närrischen Klängen und malten bunte Bilder zum Motto der Kampagne: "Meeresrauschen, weißer Sand – alles heut in Narrenhand". In einer Faschingsrallye mussten die kleinen Gäste außerdem herausfinden, welche Farben das Wappen des Karnevalsvereins trägt und wie viele Feuerlöscher in der Mehrzweckhalle stehen.

Gießen (srs/rc). Cowboy und Indianer tanzten gemeinsam Polonaise, Einhörner legten mit Piraten Puzzleteile zusammen. Und Jediritter teilten Popcorn mit Leoparden. 200 Mädchen und Jungen haben am Montag Fassenacht in der Mehrzweckhalle Allendorf gefeiert. Die Karnevalfreunde Allendorf empfingen zu Spielen und Liedern. Unter der Leitung von Katrin Schott bewegten sich die Kinder zu närrischen Klängen und malten bunte Bilder zum Motto der Kampagne: "Meeresrauschen, weißer Sand – alles heut in Narrenhand". In einer Faschingsrallye mussten die kleinen Gäste außerdem herausfinden, welche Farben das Wappen des Karnevalsvereins trägt und wie viele Feuerlöscher in der Mehrzweckhalle stehen.

Gleichzeitig begrüßte in der proppenvollen Kongresshalle die Gießener Fassenachts-Vereinigung (GFV) 500 Kinder zu einer Narrensitzung. Der 16-jährige Sitzungspräsident Nicolas Schneider führte durch das Programm. Glanzpunkt war ein Auftritt von Martin Pfeiffer mit Kinderliedern. Und auch das Prinzenpaar machte seine Aufwartung.

Bereits am Sonntag feierten die kleinen Narren beim Lützellindener Carnevalverein (LCV) mit Zauberer Massimo sowie mit Auftritten der LCV-Garde. Sitzungspräsident und Vorsitzender Bernhard Meister führte durch den närrischen Nachmittag.

An diesem Dienstag wird ab 14.11 Uhr Kinderfastnacht im Bürgerhaus Rödgen sowie im Bürgerhaus Wieseck gefeiert.

Quelle: Gießener Allgemeine

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare