Ingrid Paulus führt weiter die Egerländer Gmoi

  • schließen

Ingrid Paulus steht für zwei weitere Jahre an der Spitze der Egerländer Gmoi Gießen. In der Jahreshauptversammlung im "Grünen Salon" der Mehrzweckhalle in Allendorf/Lahn wurde die seit 1991 als Vorsitzende fungierende Paulus ebenso wie auch ihre Stellvertreter Hilde Schäfer und Konrad Thiel, Kassenwartin Ulla Thiel und stellvertretende Kassenwartin Maria Jorde, Organisationsleiter Hermann Thomé und die Beisitzer Georg Bässler, Rudolf Kolb und Paul Blassl wiedergewählt. Zufrieden zeigten sich die Mitglieder mit der Arbeit ihrer Vorsitzenden, die in ihrem Rechenschaftsbericht noch einmal an die Veranstaltungen des vergangenen Jahres erinnerte.

Ingrid Paulus steht für zwei weitere Jahre an der Spitze der Egerländer Gmoi Gießen. In der Jahreshauptversammlung im "Grünen Salon" der Mehrzweckhalle in Allendorf/Lahn wurde die seit 1991 als Vorsitzende fungierende Paulus ebenso wie auch ihre Stellvertreter Hilde Schäfer und Konrad Thiel, Kassenwartin Ulla Thiel und stellvertretende Kassenwartin Maria Jorde, Organisationsleiter Hermann Thomé und die Beisitzer Georg Bässler, Rudolf Kolb und Paul Blassl wiedergewählt. Zufrieden zeigten sich die Mitglieder mit der Arbeit ihrer Vorsitzenden, die in ihrem Rechenschaftsbericht noch einmal an die Veranstaltungen des vergangenen Jahres erinnerte.

Höhepunkt war die bereits zum fünften Mal im restlos gefüllten Bürgerhaus Lollar durchgeführte Egerländer Kirwa mit Horst Nausch und seinen "Echten Böhmerländern". Und auch in diesem Jahr wird die Kirwa wieder vor den Toren Gießens an gleicher Stätte stattfinden. "Wir sehen uns am 12. Oktober in Lollar, wo wir in gewohnter Tradition feiern wollen", so Paulus. Eine Tagesfahrt nach Wiesbaden mit einem Besuch des Karlsbader Museums ist in Vorbereitung. Den Berichten der Sachverwalter Konrad Thiel (Gmoischreiber) und Hilde Schäfer (Frauengruppe) folgte der Kassenbericht von "Umgöldnerin" Ulla Thiel, der eine ordnungsgemäße Kassenführung bescheinigt wurde.

Quelle: Gießener Allgemeine

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare