Warntag 2022

Am 8. Dezember klingeln alle Handys in Gießen gleichzeitig: Was Sie wissen müssen

Am 8. Dezember sollen zum Warntag alle Handys gleichzeitig klingeln – natürlich auch in Gießen. Für den großen Test soll eine neue Technik verwendet …
Am 8. Dezember klingeln alle Handys in Gießen gleichzeitig: Was Sie wissen müssen

Krise

Energiekosten in Gießen explodieren: Stadt will Privathaushalten helfen
Energiekosten in Gießen explodieren: Stadt will Privathaushalten helfen

Schmuck

Ringe, Rolex und Rendite: Gießener Familie betreibt seit über 70 Jahren ein Juweliergeschäft
Ringe, Rolex und Rendite: Gießener Familie betreibt seit über 70 Jahren ein Juweliergeschäft

Notfall

Babykater im Hello-Fresh-Karton ausgesetzt: Tierschutzverein hat traurige Nachrichten
Ein kleiner Bengalkater wird in Gießen in einem Karton ausgesetzt. Der Tierschutzverein findet ihn und hat nun traurige Nachrichten.
Babykater im Hello-Fresh-Karton ausgesetzt: Tierschutzverein hat traurige Nachrichten

Tierheim

Rüde Leo aus Gießen sucht ein neues Zuhause – es gibt aber ein Problem
Mischlingsrüde Leo ist 19 Monate alt und kann nicht bei seiner alten Familie bleiben. Der Tierschutzverein Gießen sucht für ihn ein neues Zuhause.
Rüde Leo aus Gießen sucht ein neues Zuhause – es gibt aber ein Problem

Demonstration

Ärzte demonstrieren in Gießen - und benötigen Hilfe der Polizei
Ärzte demonstrieren in Gießen gegen überbordende Bürokratie, verschlechternde Einnahmen und mehr. Dann brauchen sie die Polizei.
Ärzte demonstrieren in Gießen - und benötigen Hilfe der Polizei

Festival

Verträge verlängert: Gießener Kultursommer bis 2029 sicher

Der Erfolg des Gießener Kultursommers auf dem Schiffenberg steht für sich. Die bisherigen Verträge werden nun verlängert.
Verträge verlängert: Gießener Kultursommer bis 2029 sicher

Gießener Kultursommer 2023

Michael Patrick Kelly ist wieder mit dabei
Ein weiterer Act des Gießener Kultursommers 2023 steht fest: Am 3. September nächsten Jahres kommt Michael Patrick Kelly wieder auf den Schiffenberg. …
Michael Patrick Kelly ist wieder mit dabei

Ein Stück Gießener Geschichte

Die Sammlung Schliephake wurde an das Universitätsarchiv übergeben. Sie gibt Auskunft über eine ganz besondere Gießener Professorenfamilie.
Ein Stück Gießener Geschichte

Formsache und Kampfabstimmung

In Gießen kandidiert bei der Landtagswahl im kommenden Jahr für die Grünen eine Heuchelheimerin, in Lich, Grünberg oder Hungen ein Gießener. Diese …
Formsache und Kampfabstimmung

Ohne Jagd kein »neuer« Stadtwald

Der Gießener Stadtwald hat den Dürresommer 2022 vergleichsweise gut überstanden. Dies führt Stadtförster Ernst-Ludwig Kriep auch darauf zurück, dass …
Ohne Jagd kein »neuer« Stadtwald

Frau, Leben, Freiheit

Frau, Leben, Freiheit

Fehler als Quelle guter Unterhaltung

Gießen (bac). Ein Buch, dessen Thema »der Fehler« ist, klingt das nicht wie ein Anachronismus? Fehler sind überall, sie sind menschlich, man begegnet …
Fehler als Quelle guter Unterhaltung

»Inklusion muss im Kopf stattfinden«

Gießen (ige). Antworten zur Barrierefreiheit in Stadt und Landkreis Gießen geben und konkrete Verbesserungen artikulieren sollten Oberbürgermeister …
»Inklusion muss im Kopf stattfinden«

Alkohol am Steuer

Wendemänover nicht erfolgreich

Gießen (pm). In der Nacht auf Donnerstag haben Beamte der Polizeistation Gießen Süd im Bereich der Frankfurter Straße Verkehrskontrollen durchgeführt. Ein Autofahrer, der dieser Kontrolle durch ein Wendemanöver entgehen wollte, wurde letztlich doch erwischt. Es stellte sich heraus, dass er offenbar Alkohol zu sich genommen hatte, denn das Testgerät zeigte einen Wert von fast 0,9 Promille an.
Wendemänover nicht erfolgreich

Tatverdächtige festgenommen

Gießen (pm). Einer schnell eingeleiteten Fahndung und einem Zeugenhinweis war es zu verdanken, dass ein sogenannter Wechselfallendiebstahl am frühen Donnerstagmorgen in der Grünberger Straße aufgeklärt werden konnte. Ein 51-Jähriger, der zu Fuß unterwegs war, wurde von drei Unbekannten angesprochen und gefragt, ob er Geld wechseln könne. Als er seine Geldbörse aus der Gesäßtasche geholt hatte, griff einer der Männer in die Börse und entnahm 50 Euro.
Tatverdächtige festgenommen

Impfcenter in Galerie schließt

Gießen (pm). Nach über einem Jahr Betrieb schließt am 23. Dezember das Corona-Impfcenter des Landkreises Gießen in der Galerie Neustädter Tor. Auch der Impfbus wird zum Jahresende seinen Betrieb einstellen. Das teilte der Landkreis am Donnerstag mit. Hintergrund ist das geänderte Vorgehen von Bund und Land in der Pandemie: Es wird erwartet, dass der Bund ab Januar die Kosten für die Corona-Impfangebote des öffentlichen Gesundheitsdienstes nicht mehr erstattet.
Impfcenter in Galerie schließt
»Rock me, Amadeus«
»Rock me, Amadeus«

»Viele brauchen das Geld jetzt«

Gießen (pm). Der Bundesrat beschäftigt sich aktuell mit dem neuen Wohngeld-Plus-Gesetz, damit dieses zum 1. Januar 2023 in Kraft treten kann. Die kommunale Verwaltung müsse nun alles tun, damit das Geld zügig bei den Anspruchsberechtigten ankommt, fordert der DGB-Mittelhessen. »Wir brauchen mehr Personal in den Wohngeldstellen und eine Informationskampagne, denn viele Menschen wissen gar nicht, dass sie einen Anspruch auf Wohngeld haben«, sagte Regionsgeschäftsführer Matthias Körner.
»Viele brauchen das Geld jetzt«

IHK mit Defizit von 158 000 Euro

Gießen (ta). Bei der IHK-Vollversammlung am Dienstag, über die diese Zeitung gestern berichtete, wurde auch der Wirtschaftsplan für 2023 verabschiedet, der mit einem Fehlbetrag von 1,4 Millionen Euro abschließt Diese Lücke soll durch einen Ergebnisvortrag von 2022 sowie durch Entnahmen aus der Ausgleichs- und Digitalisierungsrücklage ausgeglichen werden, um eine Beitragserhöhung zu vermeiden.
IHK mit Defizit von 158 000 Euro

Die Kunst des Gedankenlesens

Gießen (bf). Wer schon einzigartig kommunizieren wollte, ohne etwas vorspielen zu müssen, dem verrät Stefan Häseli beim Wissensforum Mittelhessen in einem 90-minütigen Vortrag am Dienstag, 6. Dezember, wie man das eigene Kommunikationtalent und die Glaubwürdigkeit zum Vorschein bringen kann. Dabei greift er auf Techniken aus seiner Theaterausbildung zurück und vermittelt Methoden, die jeder nutzen kann, Der Kommunikationexperte erklärt, wie »in Rollen denken und in überzeugender Kommunikation reden« funktioniert.
Die Kunst des Gedankenlesens

Betrüger geben sich als Polizisten von Europol aus

Gießen (pm). Betrüger täuschen aktuell auch in Gießen Anrufe von der Polizei, von Interpol oder Europol (»Federal Police Department«) vor. Meist fordert eine Bandansage die Angerufenen auf, eine Ziffer (meist die Ziffer 1) zu drücken, um zu einem Mitarbeitenden der Polizei (Police Officer) weitergeleitet zu werden. Das Ziel dieser betrügerischen Anrufe ist unterschiedlich.
Betrüger geben sich als Polizisten von Europol aus

Gießen bald »Rainbow City«?

Gießen (chh). Die Stadt Gießen soll dem »Rainbow Cities«- Netzwerk beitreten. Das hat der Sozialausschuss am Mittwochabend mehrheitlich entschieden.
Gießen bald »Rainbow City«?

Protest an 200 Universitäten

Ob in Yale, an der Humboldt Universität in Berlin oder der Sapienza in Rom: An über 200 Universitäten weltweit haben sich gestern Menschen versammelt, um die akademische Gemeinschaft zur Solidarität mit den Iranerinnen und Iranern aufzurufen. Gut 120 waren es vor dem Hauptgebäude der Justus-Liebig-Universität.
Protest an 200 Universitäten