Gießkannenkalender 2020 wird im Museum vorgestellt

  • schließen

Gießen (pm). Auch im kommenden Jahr gibt es wieder einen Kalender des Gießkannenmuseums. Vom Freundeskreis des Museums herausgegeben und als Wandkalender angelegt, geleitet dieser ansprechend gestaltete Monatsplaner durch das Jahr 2020. Er gibt Einblick in die Bestände des Museums und stellt außergewöhnliche Neuzugänge mit großformatigen Fotografien und ergänzenden Gießkannengeschichten vor. Der Kalender bietet zudem reichlich Platz für individuelle Terminplanungen und Notizen. Er wurde vom Museumsteam der Gärtnerpflichten konzipiert, von der Grafikerin Isa Balzer gestaltet und von gründrucken vor Ort hergestellt.

Am Dienstag, 8. Oktober, wird der Kalender um 19 Uhr im Gießenkannenmuseum in der Sonnenstraße vorgestellt. Er ist an diesem Abend zum Vorzugspreis von 10 Euro erhältlich. Mit dem Erwerb dieses Kalenders, der später für regulär 12 Euro im Museum und der Tourist-Information zu beziehen ist, wird ein Beitrag zur Unterstützung des Museums geleistet.

Quelle: Gießener Allgemeine

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare