Von "Frischekick" bis "Herzöffner"

  • schließen

Viele Menschen verbringen den Arbeitstag überwiegend im Sitzen. Diese einseitige Belastung kann zu Verspannungen in Rücken, Nacken und Kopf führen. Passend zum Weltgesundheitstag, der kürzlich begangen wurde, bietet der Allgemeine Hochschulsport (ahs) der Justus-Liebig-Universität nun einen Wochenkalender mit Übungen und Tipps für einen bewegten Alltag in Studium und Beruf an. Vier Wochen lang gibt es täglich wechselnde Mobilisations-, Kräftigungs-, Dehn- und Entspannungsübungen, die im Büro, in der Bibliothek oder am heimischen Schreibtisch durchgeführt werden können. So beginnt der Montag in der ersten Woche mit einem "Frischekick", Dienstag stehen "Starke Arme" auf dem Programm, Mittwoch der "Herzöffner", Donnerstag der bewegte Weg zur Arbeit und am Freitag Fingergymnastik. Im Wochenkalender finden sich in den folgenden Wochen Anleitungen zum Dehnen im Sitzen, zu Augengymnastik, zur Lockerung der Schultern, zur Entspannung des Nackens, zur Kräftigung von Rumpf-, Schulter- und Beinmuskulatur, zu Atemübungen sowie zur entspannenden Selbstmassage mit dem Igelball.

Viele Menschen verbringen den Arbeitstag überwiegend im Sitzen. Diese einseitige Belastung kann zu Verspannungen in Rücken, Nacken und Kopf führen. Passend zum Weltgesundheitstag, der kürzlich begangen wurde, bietet der Allgemeine Hochschulsport (ahs) der Justus-Liebig-Universität nun einen Wochenkalender mit Übungen und Tipps für einen bewegten Alltag in Studium und Beruf an. Vier Wochen lang gibt es täglich wechselnde Mobilisations-, Kräftigungs-, Dehn- und Entspannungsübungen, die im Büro, in der Bibliothek oder am heimischen Schreibtisch durchgeführt werden können. So beginnt der Montag in der ersten Woche mit einem "Frischekick", Dienstag stehen "Starke Arme" auf dem Programm, Mittwoch der "Herzöffner", Donnerstag der bewegte Weg zur Arbeit und am Freitag Fingergymnastik. Im Wochenkalender finden sich in den folgenden Wochen Anleitungen zum Dehnen im Sitzen, zu Augengymnastik, zur Lockerung der Schultern, zur Entspannung des Nackens, zur Kräftigung von Rumpf-, Schulter- und Beinmuskulatur, zu Atemübungen sowie zur entspannenden Selbstmassage mit dem Igelball.

Der Kalender ist im Uni-Shop, Ludwigstraße 23, für 2,90 Euro erhältlich. In Kürze wird es zudem ein Geschenkset mit Tischkalender und Igelball geben. Online-Bestellungen sind möglich.

Quelle: Gießener Allgemeine

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare