+
Symbolfoto

Drei Dinge, die Sie heute in Gießen wissen müssen

Gießen (GAZ). Guten Morgen, liebe Leser. An dieser Stelle finden Sie regelmäßig drei Dinge, über die heute in der Stadt gesprochen wird.

  1. Theater mit Kater: Gleich dreimal haben kleine und große Kinder Gelegenheit, sich mit Petterson und Findus anzufreunden. Das Kimugi-Theater spielt die Geschichte vom schrulligen alten Mann und seinem quirligen Kater heute um 16 und am Sonntag um 11 und um 15 Uhr im Bürgerhaus Wieseck.
  2. Börse mit Bären: Aussteller aus ganz Deutschland laden am Sonntag zu einem Rundgang durch die nostalgische Spielzeugwelt ein. Von 11 bis 16 Uhr präsentiert die Puppen-, Bären- und Spielzeugbörse zahlreiche handgefertigte Exemplare in der Kongresshalle.
  3. Lachen mit Narren: Eine Woche vor dem großen Höhepunkt der närrischen Kampagne schunkeln sich die Fassenachter schon einmal warm. Heute Abend beim Rabatz in Bonifaz in der Heuchelheimer Turnhalle sowie bei der Sitzung des Lützellindener Carneval-Vereins im "Tapferen Schneiderlein".

Quelle: Gießener Allgemeine

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare