Doppelkonzert im ZiBB

  • schließen

Gießen (pm). Anlässlich der bundesweiten interkulturellen Woche gibt es im Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung ZiBB am kommenden Freitag, 4. Oktober, 20 Uhr, zwei Bands an einem Abend: She Owl - bestehend aus der Sängerin, Pianistin und Songwriterin Yolanda Moletta und dem Gitarristen Demian Endian. She Owl verbinden die atmosphärischen dunklen Elemente des Dream Pops mit gefühlvollem und eindringlichem Gesang zu einem Sound, der zum Träumen und Fallenlassen einlädt. Die zweite Gruppe "Saba" ist ein Gießener Ensemble, das mit außergewöhnlichen Instrumenten aufwartet: Mit dabei sind Oud, Daf, Cajon und Gitarre.

Die beiden Gruppen stehen an diesem Abend für das Motto der interkulturellen Woche: "zusammen leben - zusammen wachsen". Eintritt frei, die Künstler freuen sich über Spenden.

Quelle: Gießener Allgemeine

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare