Ressortarchiv: Stadt Gießen

Von Pferden und Mühlen

Gießen-Rödgen (sis). "Ei, heut hammer ja richtig gudes Wetter. Besser könnt’s gar net sein", sagt ein Rödgener Bürger bei der traditionellen Grenzwanderung zwischen den Jahren und schmunzelt. Ja, die …
Von Pferden und Mühlen

Wort zum Sonntag

Ein neues Herz und einen neuen Geist

Ganz ehrlich, mir sitzt das Jahr 2016 ziemlich in den Knochen. Vieles ist geschehen, was mir Angst und Sorgen macht. Die Fluchtbewegungen erzählen von einer Welt, in der die Gerechtigkeit aus der …
Ein neues Herz und einen neuen Geist

Irischer Tanz

Die Fiedel, die Harfe, die Uilleann Pipes – den heutigen schottischen Dudelsäcken sehr ähnlich –, Irish Flutes & Low Whistle, die Bodhrán und zahlreiche andere Instrumente tauchen am Donnerstagabend …
Irischer Tanz

Tischkicker-Turnier

Gießen-Kleinlinden (pm). Der TSV Klein-Linden lädt Kinder zwischen 6 und 14 Jahren zu einem großen Tischkicker-Turnier ein. Die Teilnahme ist kostenlos. Es findet statt am Donnerstag, 5. Januar, von …
Tischkicker-Turnier

Hauptzollamt ändert Öffnungszeiten

Gießen (pm). Das Hauptzollamt Gießen hat im neuen Jahr geänderte Öffnungszeiten. Die Behörde ist dann montags bis donnerstags von 9 bis 15 Uhr, freitags bis 12.30 Uhr für die Bürger sowie für …
Hauptzollamt ändert Öffnungszeiten

Schlägerei vor Kneipe

Zeuge: Alle waren ziemlich betrunken

Gießen (juw). Es begann mit einer Rangelei zwischen Fremden und mündete in eine gefährliche Körperverletzung: Weil sich ein 44-jähriger Gießener geweigert hatte, einem ihm unbekannten Mann eine …
Zeuge: Alle waren ziemlich betrunken

Emilie Braun feiert 90.

Gießen (ep). Seit einem halben Jahrhundert schon lebt Emilie Braun in der Straße Neustadt, damals kam die gebürtige Mannheimerin mit ihrem Mann Werner nach Gießen. Und dort, in ihrer Wohnung, feierte …
Emilie Braun feiert 90.

Auch an die Nachbarn denken

Gießen (pm). Wer die große Silvesterparty plant und in einem Haus mit anderen Menschen zusammenlebt, für den empfiehlt es sich, auch an die Nachbarn zu denken. Das meint zumindest der Mieterverein …
Auch an die Nachbarn denken

Elf Sorten Bier bei "Walldorfs"

Gießen (srs). Humpen und Gläser stoßen heute klirrend aneinander, wo vor zwei Jahren Damen noch elegante Kleider anprobiert haben. In einer ehemaligen Boutique am Katharinenplatz führen Andreas und …
Elf Sorten Bier bei "Walldorfs"

Bushaltestelle beschädigt

Gießen (pm). Am Mittwoch wurde festgestellt, dass das Dach einer Bushaltestelle in der Wilhelmstraße 102 durch einen Unfall beschädigt wurde. Der Verursacher flüchtete. Zeugen werden gebeten, sich …
Bushaltestelle beschädigt

"Mehr:Menschlichkeit" unterstützt Haus Samaria

Gießen (pm). Für die Musiktherapie im Hospiz-Haus Samaria hat der Verein "mehr:Menschlichkeit" Geld gesammelt. In einem Gespräch überreichten Tatjana Thomas und Annika Braun vom Vorstand sowie Andrea …
"Mehr:Menschlichkeit" unterstützt Haus Samaria

Freunde schlagen sich

Gießen (pm). Eher zufällig kam eine Polizeistreife am Freitag gegen 4.45 Uhr an einer Diskothek im Schiffenberger Weg vorbei. Die Polizeibeamten mussten feststellen, dass sich vor der Diskothek zwei …
Freunde schlagen sich

Die Glücksfee mit der Fallgranate

Ein eisiger Wind bläst über die Dächer Lützellindens. Patricia Jeschke scheint das nicht zu stören. Seelenruhig tänzelt sie über den schmalen Gittersteg, der über die Dachschindeln führt. Nach einem …
Die Glücksfee mit der Fallgranate

Frau im Bahnhof belästigt

Gießen (pm). Am Mittwoch wurde eine 60-Jährige aus Staufenberg am Bahnhof Gießen von mehreren – bisher unbekannten – Männern beleidigt, bedroht und begrapscht. Die Frau kam gegen 17 Uhr von Frankfurt …
Frau im Bahnhof belästigt

Shuttlebusse zum Jahreswechsel

Gießen (pm). An Silvester und Neujahr verkehren die Stadtbusse zeitweise wieder nach einem geänderten Fahrplan. So folgen die SWG-Linien heute bis etwa 23.30 Uhr dem regulären Samstagsfahrplan. Dann …
Shuttlebusse zum Jahreswechsel

Hunger, Kälte, Hoffnung

Es ist die 160. und letzte Ausgabe im ersten Erscheinungsjahr der "Gießener Freien Presse". Die schlichte Zeitung vom 31. Dezember 1946 zeigt eindrucksvoll, um was es in diesen schweren Zeiten ging – …
Hunger, Kälte, Hoffnung

"Gießen ist tolerant und weltoffen geblieben"

2016 war ein Jahr des Übergangs mit einer Wahl, die auch in Gießen die politische Landschaft "gravierend" verändert hat, sagt OB Dietlind Grabe-Bolz. Im Silvester-Interview spricht die Rathauschefin …
"Gießen ist tolerant und weltoffen geblieben"
Elf Sorten Bier bei "Walldorfs"

Elf Sorten Bier bei "Walldorfs"

Gießen (srs). Humpen und Gläser stoßen heute klirrend aneinander, wo vor zwei Jahren Damen noch elegante Kleider anprobiert haben. In einer ehemaligen Boutique am Katharinenplatz führen Andreas und …
Elf Sorten Bier bei "Walldorfs"

An Silvester auch an die Nachbarn denken

Gießen (pm). Wer die große Silvesterparty plant und in einem Haus mit anderen Menschen zusammenlebt, für den empfiehlt es sich, auch an die Nachbarn zu denken. Das meint zumindest der Mieterverein …
An Silvester auch an die Nachbarn denken
Oberbürgermeisterin lässt ihre Zukunft offen

Oberbürgermeisterin lässt ihre Zukunft offen

Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz hat noch nicht entschieden, ob sie ihrer zweiten Amtszeit nach 2021 eine dritte folgen lassen wird. "Das ist völlig offen", sagte die Rathauschefin im …
Oberbürgermeisterin lässt ihre Zukunft offen

Verurteilter Arzt klagt gegen Entzug seiner Zulassung

Ein früherer Klinikum-Anästhesist hat beim BGH Einspruch gegen das Urteil gegen ihn eingelegt. Er war wegen versuchten Totschlags durch Unterlassen verurteilt worden.
Verurteilter Arzt klagt gegen Entzug seiner Zulassung

Ein Spiel gegen die Angst

Mit dem Berliner Anschlag ist der Terror auch bei uns angekommen. Was lösen die Bilder und Nachrichten bei Kindern aus? Wie erklärt man ihnen die Gewalt? Warum ein Playmobil-Polizeiauto und Superman …
Ein Spiel gegen die Angst

Beamtin sexuell belästigt

Wegen einer Schlägerei mussten mehrere Streifen am Donnerstag gegen 3 Uhr zur Admiral Music Lounge in den Oberlachweg fahren. Dort hatte ein 18-Jähriger bei einer Auseinandersetzung eine Glasflasche …
Beamtin sexuell belästigt

Polizei verteilt Benimm-Flyer für Silvester

Gießen (mö). Die Kölner Silvesternacht ist ein Jahr danach unvergessen. Die Polizei arbeitet seit Wochen bundesweit darauf hin, dass sich solche Ereignisse nicht wiederholen. Die Beamten in …
Polizei verteilt Benimm-Flyer für Silvester

71-Jähriger in Wieseck überfallen

Unbemerkt konnte sich am Mittwoch gegen 19 Uhr ein Räuber in der Wiesecker Ermelgasse an einen 71-jährigen Rentner heranschleichen. Der Täter umklammerte den Mann. Nach einem kurzen Gerangel ging der …
71-Jähriger in Wieseck überfallen