Ressortarchiv: Stadt Gießen

Gießens erstes Eiscafé schließt Türen für immer

Gießen (ta). Normalerweise geht es eher unterhaltsam zu im Eiscafé "Dolomiten". Doch am Montag floss dort manches Tränchen, denn das Café öffnete zum allerletzten Mal.
Gießens erstes Eiscafé schließt Türen für immer

Neuer Weg erschließt Wieseckufer an Lonystraße

Gießen (mö). In der Lonystraße kann man nun auch ein Stück direkt entlang der Wieseck flanieren.
Neuer Weg erschließt Wieseckufer an Lonystraße

Hängepartie um verkaufsoffenen Sonntag

Gießen (mö). Hunderte von Beschäftigten im Gießener Einzelhandel müssen sich mit Blick auf den kommenden Sonntag auf eine Hängepartie einstellen.
Hängepartie um verkaufsoffenen Sonntag

Polizei erbittet Hinweise nach Strohballenbrand

Gießen (P). An Heiligabend brannten in der Feldgemarkung "Bauernmühle" bei Lützellinden (wie berichtet) über 100 Strohrundballen ab.
Polizei erbittet Hinweise nach Strohballenbrand
Zwei Fußgänger in der Fröbelstraße überfallen

Zwei Fußgänger in der Fröbelstraße überfallen

Gießen (P). Am Samstagabend wurden in der Fröbelstraße kurz hintereinander zwei Fußgänger von Unbekannten überfallen und bedroht. Nun erbittet die Polizei Hinweise auf fünf Männer.
Zwei Fußgänger in der Fröbelstraße überfallen

Blick hinter die Kulissen von "Ab heute heißt du Sara"

"Mehr geht nicht", erzählt Stephanie Jackson, die am Theater für die Pressearbeit zuständig ist, über die aktuelle Produktion des Schauspiels "Ab heute heißt du Sara". Ein Blick hinter die Kulissen …
Blick hinter die Kulissen von "Ab heute heißt du Sara"

Vibravoid macht Laune im Scarabée

Zeitreise in die 60er: Die Gruppe Vibravoid überzeugt im kühlen Kellergewölbe mit Psychedelic-Rock.
Vibravoid macht Laune im Scarabée

In der Silvesternacht fahren Sonderbusse

Gießen (pm). In der Silvesternacht fahren alle Linienbusse bis etwa 23 Uhr nach dem Samstagsfahrplan. Für die Zeit danach haben die Stadtwerke auch in diesem Jahr einen Silvester-Shuttle-Service …
In der Silvesternacht fahren Sonderbusse

Informativer Grenzgang in Rödgen

Gießen-Rödgen (gem). Zum traditionellen Grenzgang lud am vergangenen Samstag der SPD-Ortsverein Rödgen. Erster Vorsitzender Jürgen Becker begrüßte gut vierzig Teilnehmer, darunter Oberbürgermeisterin …
Informativer Grenzgang in Rödgen

Große Hilfsbereitschaft für Max und Paul

Gießen (cg). "Der Bericht über Selma Kögler und ihr Leben mit den behinderten Zwillingen hat mich tief bewegt. Ich möchte helfen"... so oder so ähnlich beginnen zahlreiche Mails, die die Redaktion …
Große Hilfsbereitschaft für Max und Paul

Gießener Geschäftsmann sammelt Weltkriegs-Bunker

Gießen (mö). Der Gießener Geschäftsmann Daniel Beitlich hat ein ungewöhnliches Hobby: Er sammelt Bunker aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs. "Gisela" heißt das neueste Stück in der Sammlung.
Gießener Geschäftsmann sammelt Weltkriegs-Bunker

Überfall auf Tankstelle in der Licher Straße

Gießen (P). Am Samstag verübten zwei bislang unbekannte Männer einen Überfall auf die Tankstelle an der Ecke Licher Straße, die sich neben dem Penny-Markt befindet.
Überfall auf Tankstelle in der Licher Straße

Ver.di klagt gegen Sonntagsöffnung

Gießen (pm). Die Gewerkschaft ver.di hat Widerspruch gegen die Genehmigung der Sonntagsöffnung am 5. Januar 2014 in Gießen eingelegt.
Ver.di klagt gegen Sonntagsöffnung
Land bereitet Klage gegen Rhön AG vor

Land bereitet Klage gegen Rhön AG vor

Gießen/Marburg (si). Acht Jahre nach der Privatisierung des Universitätsklinikums Gießen und Marburg hat die Rhön-Klinikum AG immer noch nicht alle Verpflichtungen aus dem Kauf erfüllt. Und jetzt …
Land bereitet Klage gegen Rhön AG vor

Warum der Brandplatz Brandplatz heißt

Gießen (kw). Wieso sind Straßen mitten in der Stadt eigentlich scheinbar nach Astern, Wolken, Löwen oder Mäusen benannt? Die Gießener Allgemeine Zeitung startet am Samstag (28. Dezember) eine neue …
Warum der Brandplatz Brandplatz heißt

Schiffenberg: Volles Haus in der Winterhütte

Gießen (si). So haben sich das die Betreiber gewünscht. Schon am Eröffnungstag war die Winterhütte, die seit einigen Wochen im Innenhof der Klosterruine Schiffenberg steht, ein echter Besuchermagnet.
Schiffenberg: Volles Haus in der Winterhütte

"Hessen meets Samba" zum Jahresausklang im MuK

Wie bereits in den vergangenen Jahren, fand auch dieses Jahr wieder die Drum-and-Art-Veranstaltung Weihnachtssamba im MuK statt. Trommelgruppen von Katja Loepke (Percuso) präsentierten ihr Repertoire …
"Hessen meets Samba" zum Jahresausklang im MuK

Konzert zugunsten der Bonifatius-Orgel

Ein schönes Weihnachtskonzert bescherten das Devienne-Ensemble, Trompeter Simon Höfele, Sopranistin Nina Radvan sowie Kantor Ralf Stiewe den zahlreichen Besuchern in der Bonifatiuskirche. Der Erlös …
Konzert zugunsten der Bonifatius-Orgel

Neuer Elke-Bergsma-Krimi schon wieder top

Gießen (pd). "Im nun zu Ende gehenden Jahr 2013 wurde mein Traum, von meiner Arbeit als Autorin leben zu können, Wirklichkeit." Elke Bergsmas aktueller Facebook-Eintrag lässt kaum Fragen offen.
Neuer Elke-Bergsma-Krimi schon wieder top

150 Heuballen brannten bei Lützellinden

Lichterloh brannten an Heiligabend rund 150 Heuballen auf einem Feld zwischen Lützellinden und dem Autohof an der Rheinfelser Straße.
150 Heuballen brannten bei Lützellinden

Hilde Kuhns E-Book "Heimweh nach der Wüste"

Die Gießenerin Hilde Kuhn hat ihre Erlebnisse im Orient in ihrem E-Book "Heimweh nach der Wüste – aus dem Leben einer unreinen Frau" niedergeschrieben.
Hilde Kuhns E-Book "Heimweh nach der Wüste"

Gießener Mediziner hilft Urstammbewohnern in Äthiopien

Gießen (ür). Der pensionierte Gießener Oberarzt Prof. Heiner Laube hat eine dreiwöchige Reise zurück in die Steinzeit hinter sich.
Gießener Mediziner hilft Urstammbewohnern in Äthiopien

OB Grabe-Bolz peilt zweite Amtszeit an

Gießen (mö). Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz peilt eine zweite Amtszeit an und will 2015 bei der nächsten Direktwahl des Stadtoberhaupts wieder antreten.
OB Grabe-Bolz peilt zweite Amtszeit an

Weihnachtliche Weisen stimmen aufs Fest ein

Der Männergesangverein Arion und die Voice Factory geben mit Unterstützung von Marion Riemer am Klavier und Akkordeon ein Konzert in der evangelischen Kirche von Kleinlinden.
Weihnachtliche Weisen stimmen aufs Fest ein

An ihrer eigenen Legende gestrickt: Maina-Miriam Munsky

Auf der Suche nach den familiären Wurzeln: Der in Gießen aufgewachsene Künstler Jan Schüler legt eine umfangreiche Monografie über die Berliner Malerin vor.
An ihrer eigenen Legende gestrickt: Maina-Miriam Munsky