+

Stadtparlament

AfD: Reichmann löst Enners als Fraktionsvorsitzender ab

  • schließen

Wechsel an der Spitze der AfD-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung. Zum 1. März übergibt Arno Enners den Fraktionsvorsitz an Steffen Reichmann.

Nachdem Enners im Februar eine neue Tätigkeit im hessischen Landeswohlfahrtsverband übernommen hatte, verständigte sich die Fraktion einvernehmlich auf den Wechsel an der Spitze. Reichmann, der bereits bei der aktuellen Haushaltsdebatte im Stadtparlament für die AfD das Wort ergriffen hatten, lehrt an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung in Gießen Wirtschaftswissenschaften. Er wurde einstimmig zum neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt und ist damit Oppositionsführer im Stadtparlament.

Nach seiner Wahl erklärte Reichmann, dass er Enners’ erfolgreiche Arbeit fortsetzen und sich weiterhin für eine starke und einige Fraktion einsetzen wolle. Der Wechsel in der Fraktionsspitze stellt auch einen Schritt zur Umsetzung des Wählerwillens dar, schreibt die AfD. Der auf Listenplatz 3 zur Kommunalwahl angetretene Reichmann habe durch Kumulieren und Panaschieren die meisten Stimmen der AfD Gießen erhalten.

Enners bleibt auch künftig AfD-Parteivorsitzender im Stadtverband Gießen. Er wurde einstimmig, zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden neben Sandra Weegels gewählt.

Quelle: Gießener Allgemeine

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare